Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Linux / Unix: DamnSmallLinux

Hallo,
wollte mir DamnSmallLinux installieren. Habe mir die Datei aus dem Netz geladen, als Boot-CD gebrannt und dann versucht den Laptop Pentium II damit zu starten.
Es funktioniert auch soweit bis zu folgender zeile, an der sich der Rechner aufhängt:
**********************************************************
Scanning for USB devices... done.
Accessing DSL Image at /dev/scd0...
Total memory found: 126532 kB
Creating /ramdisk (dynamic size=98252k) o shared memory... done
creating directories and syminks on ramdisk... done
startind init process.
INIT: version 2.78-knoppix booting
Running Linux Kernel 2,4,26
Processor 0 is Pentium II (Deschutes) 120 MHz, 512 KB Cache
ACPI Bios found, activating modules: ac battery button fan processor thermal.
**********************************************************
dann stellt sich der Cursor in die nächste Zeile und dann passiert nichts mehr.

Keine Ahnung, was ich falsch mache. Habe es mittlerweile mit unterschiedlichen Versionen von DSL probiert, aber immer das Gleiche wie oben beschrieben.

Weiß jemand einen Rat?
 


Antworten zu Linux / Unix: DamnSmallLinux:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Versuchs mal mit dem Startparameter Noacpi siehe

http://www.damnsmalllinux.org/wiki/index.php/Cheat_Codes

Hi,

Cheatcodes...

dahin kommst Du bei DSL mit F2/F3 im Bootsplash

dann sollte boot:

erscheinen.

Jetzt kannst Du mit
boot: dsl noacpi              oder
         dsl nopcmcia         oder
         dsl noswap nousb    (kein swap und usb)
(ENTER)
einzeln best. Hardwareerkennungsroutinen ausschalten (vielleicht auch einen anderen Grafikmodus/Auflösung ausprobieren).

Grüße   

« Letzte Änderung: 04.02.08, 20:10:34 von N. Baxter »

Hallo,
erst mal Danke für die Hilfe. Mit dsl noacpi und noswap hat es dann endlich geklappt. Ich konnte auch soweit alles auf der Festplatte installieren.

Allerdings habe ich nun das Problem, daß die graphische Oberfläche nicht startet. Anfangs kann ich auswählen welche Auflösung ich möchte

DSL
DSL  800x600
DSL 1024x768
...

Nachdem ich dann 800x600 ausgewählt habe startet dann aber die graphische Oberfläche nicht!!!!

Was kann ich tun? Vorab Danke für die Hilfe

Hi,

nach der Installation werden die Passwörter für "root" und den Nutzer "dsl" gesetzt.
Dann erscheint ein "boxlogin:"
Hier müßtest Du jetzt eben "dsl" eingeben+Enter, danach das dazugehörige passwort (wird nicht angezeigt).

Grüße


« Red Hat: mittels Apache die webseiten im Netz verfügbar machen. Ubuntu: Verzeichnisse mounten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!