Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Andere: Zeigt her eure Desktops!

Da ich immer auf der Suche nach netten Spielereien bin, eröffne ich mal nen Thread zum Posten Eurer Desktop-Oberflächen.
Oftmals findet man ja was nettes, wenn man sich einfach die Bilder anschaut!

Ich fang mal an:

Plain Desktop ohne viel Schnickschnack und vor allem ohne Icons (so wie ich ihn mag  ;) )

 
Mein Cube mit aktivierten Cube-Caps, Cube-Reflection und eigenem Skydome.
Ausserdem mit aktivierten (bisher noch unsupporteten) "3D-Windows".


Also los, her mit euren Desktops!

Nur eine Bitte:
Bitte nicht die Originalgrossen Bilder hier direkt einbinden, sonst verliert man schnell den Überblick!
Also entweder Thumbnail erstellen oder nur verlinken!

Und Jetzt viel Spass!

mfg
tremor4fun


Antworten zu Andere: Zeigt her eure Desktops!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... und ich habe immer gedacht, ein Desktop wäre eine Schreibtischoberfläche, auf die man das hinlegt, womit man arbeiten will ...

Soll einm Scherz sein...

Beide screenshots sind schon ein wenig angestaubt, aber allzuviel hat sich seitdem optisch bei mir nicht getan.

Hier erstmal openSUSE 10.3 mit Compiz - wem das von mir erstellte Emerald-Theme gefällt, kann es sich » hier « herunterladen.



[Fullscreen]

Und hier Gentoo mit Enlightenment e17:



[Fullscreen]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ gropius:
Very nice!
Wie hast du den den Würfel innerhalb des Würfels hinbekommen?
Oder ist das ein Fenster, welches über der Cube-Kante liegt?

Und wie verhält es sich mit deinem Theme, such schon ewig ein "schwarzes", allerdings hatten alle von mir bisher getesteten Probleme mit der Schriftdarstellung so das teilweise Buttons, Menüleisten oder auch ganze Webseiten (im Firefox) nicht lesbar waren!
Einhergehend mit der Frage: Kann man die Emerald-Themes von kde-look eigentlich auch auf nem Gnome-Desktop benutzen, oder gibt das Probleme?
Meine Versuchs-Themes stammten immer von www.gnome-look.org .

mfg
tremor4fun     

« Letzte Änderung: 14.02.08, 18:27:40 von tremor4fun »
Zitat von: tremor4fun
Very nice!

Danke! *verneig*

Zitat von: tremor4fun
Wie hast du den den Würfel innerhalb des Würfels hinbekommen?
Oder ist das ein Fenster, welches über der Cube-Kante liegt?

Würfel im Würfel... stimmt, sieht fast so aus, aber der Mixer von Hydrogen (ein extrem feiner Drumsequenzer) hängt hier einfach über der Kante (und ist semitransparent).

Zitat von: tremor4fun
Und wie verhält es sich mit deinem Theme, such schon ewig ein "schwarzes", allerdings hatten alle von mir bisher getesteten Probleme mit der Schriftdarstellung so das teilweise Buttons, Menüleisten oder auch ganze Webseiten (im Firefox) nicht lesbar waren!

Öhm - kapier ich jetzt nicht so ganz... sprichst Du hier von Emerald? Ein Emerald-Theme hat mit irgendwelchen Webseiten bzw. ihrer Darstellung doch nichts zu tun, der malt einfach nur die Fensterdeko. Davon abgesehen hilft Dir aber vielleicht folgende Konfigurationsoption im Firefox: 'Bearbeiten' » 'Einstellungen' » 'Inhalt', dort unter 'Schriftarten & Farben' den Button 'Farben' klicken. Bei mir steht da z.B. ein Haken bei "Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Farben erlauben", die Systemfarben sind dagegen deaktiviert (vielleicht hauts bei Dir aber auch genau umgekehrt hin).

Zitat von: tremor4fun
Einhergehend mit der Frage: Kann man die Emerald-Themes von kde-look eigentlich auch auf nem Gnome-Desktop benutzen, oder gibt das Probleme?

Das ist egal - in beiden Fällen ersetzt Emerald ja den laufenden Fenstermanager (KWin bei KDE, Metacity bei GNOME).  Emerald und Compiz haben mit KDE oder GNOME eigentlich rein garnichts zu tun, die laufen auch auf Enlightenment oder Fluxbox.
« Letzte Änderung: 14.02.08, 20:32:44 von gropiuskalle »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mmh, so ganz hab ich das mit emerald immernoch nicht kapiert, glaub ich.
Werd das die Tage nochmal testen (aber heute nicht mehr).

mfg
tremor4fun

Einfach mal

emerald-theme-manager
während einer Compiz-Session in die Konsole geben, dann siehst Du bestimmt klarer.  ;D

So, und jetzt will ich mal noch ein paar screenshots sehen hier!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Einfach mal

Code:
emerald-theme-manager

während einer Compiz-Session in die Konsole geben, dann siehst Du bestimmt klarer.

Nee, seh ich nicht, den hat ich nämlich nach meinen letzten Versuchen schlicht wieder entfernt, weil ich so genervt war  :P

Zitat
So, und jetzt will ich mal noch ein paar screenshots sehen hier!
Ich auch, also los Leute, die "Druck"-Taste ist nicht nur zum Spass auf eurer Tastatur!

mfg
tremor4fun

Hallo Profis

Welche Pakete müssen denn für die 3-D-Sache installiert werden und wie bringe ich das dann zum Laufen?

System openSuse 10.3, KDE 3.5.8

Bin sehr dankbar für Tipps

würde mich auch sehr interessieren wie man das so schafft? habe fedora 8.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Grundsätzlich braucht ihr das Programm Compiz-Fusion.
Pakete liegen eigentlich für sämtliche "gängigen" Distributionen vor.
(Bei mir auf Ubuntu sogar schon vorinstalliert *g)
Um zu erfahren, wie ihr Compiz auf eurer Distri installiert und konfiguriert geht auf:
http://wiki.compiz-fusion.org/Get_Compiz_Fusion
und klickt auf eure Distri.
Da findet ihr alles weitere.
(Im Fall von Fedora 8, einfach den Link zu 7 nehmen, die sind wohl nicht so schnell  ;) )

Nach Installation sollte das Einrichten auf allen Distris ziemlich gleich ablaufen, also wenn dann spezifische Fragen sind, kann auch geholfen werden.

Nicht vergessen, wenn ihr fertig seit mit einrichten, BILSCHIRMFOTO machen und hier verlinken !
(Wir wolln mehr Desktops sehn!)

mfg
tremor4fun

Bei mir is nix los:



Nummer zwei:




N.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo zusammen,

der Pin von diesem Thread wurde mangels Resonanz entfernt.
Falls ihr nicht möchtet, dass das Thema in der Versenkung verschwindet, fangt an zu posten!

mfg
tremor4fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hola

würde ja gern auch endlich mal nen fetten desktop posten, aaaaber

habe da ein problem mit compiz.

und zwar kriege ich trotz aktiviertem nvidia treiber (aktueller propritärer) und aktivierter composite-erweiterung sowie den kompletten installierten compiz-paketen folgende Fehlermeldung, nach dem ich in der konsole den befehl:
compiz -- replace gegeben habe:

compiz: Trying '/usr/$LIB/libIndirectGL.so.1'
compiz (core) - Fatal: No GLXFBConfig for default depth, this isn't going to work.
compiz (core) - Error: Failed to manage screen: 0
compiz (core) - Fatal: No manageable screens found on display :0.0

aüßert sich auch in dem oben die komplette fensterleiste fehlt.

Hoffe da kann mir jemand helfen.

greetz   

« Letzte Änderung: 03.03.08, 18:28:25 von erix »

Schlicht und einfach.Fluxbox mit Conky.


« Linux CD-R brennenAndere: Was haltet ihr von Sidux? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Thumbnails
Verkleinerte Vorschauansichten von Fotos, Bildern, Illustrationen oder ganzen Seitenlayouts zur Übersicht und zur Unterstützung der Auswahl. Auf Webseiten wird ...