Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Andere: Was haltet ihr von Sidux?

Hallo zusammen,

habe mir letztens eine Linux Zeitschrift gekauft, woa uf der Heft DVD 7 Distributionen sind.Dort bin ich auf eine Distribution namens SIDUX gestoßen.

Ich benutze meinen Rechner zum Surfen und hauptsächlich für Multimedia.

Also, wa shaltet ihr von Sidux für multimedia?

Danke schon mal im vorraus

mit freundlichen Grüßen
medion12345


Antworten zu Andere: Was haltet ihr von Sidux?:

Sidux ist eine Konsolen-Distribution, demzufolge für Anfänger ungeeignet. Pakete sollte man unter Sidux über die Konsole installieren, und zwar im Runlevel 3, also ohne grafische Oberfläche.
Selbstverständlich kann man ansonsten mit Sidux all das machen, was mit anderen Distributionen auch zu machen ist.
Der Vorteil von Sidux sind die immer sehr aktuellen Pakete, weil auf Sid (Debians Entwicklungszweig) aufbauend.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich bin einsteiger in linux.habe schon meine erfahrungen mit suse und knoppix und ubuntu gemacht,aber sidux hat mir am besten gefallen.

Welche Distribution würdet ihr mir denn empfehlen?
Sie sollte Standardmäßig schon viel können; also ohne viel updates.
Außerdem sollte sie meine treiber auch schon weitestgehend unterstützen, vor allem von W-LAN!!!

Außerdem sollte sie möglichst kostenfrei sein.

mit freundlichen Grüßen
medion12345

Hallo,
ich benutze openSUSE, Mandriva, Sidux und Kanotix.

Dir empfehle ich LinuxMint oder PC-Linux OS.

http://www.pro-linux.de/berichte/linux-mint.html


http://www.pclinuxos.de/doku.php


Übrigens, kostenlos sind alle Linux-Distributionen.

Gruß

@medion12345

Morgen soll DreamLinux 3.0 erscheinen-eine Distribution, die sich am look-and-feel von Mac OS X orientiert (und durchaus gelungen, wie ich finde). Basis ist Debian Lenny.
Die Codecinstallation (ootb läuft schon sehr, sehr viel) wird dem Anwender (dem original Familienbenutzer) recht einfach gemacht (Einklickinsta...)-auch anderes proprietäres Zeugs (sogar der Adobe Reader...): Opera, GoogleEarth, Grafikkartentreiber, DVD  usw. lassen sich so aufs System holen. Dabei ist das BS aber recht fix und belegt nur wenig RAM...
Compiz/Emerald ist auch kein Voodoo mehr...

Vielleicht siehst Du Dir das mal an (schon der Kandidat fürs Release geht ab).
edit:


@Rolf
"Pakete sollte man unter Sidux über die Konsole installieren, und zwar im Runlevel 3, also ohne grafische Oberfläche."

Fairerweise muß man sagen, daß sich das im wesentlichen nur auf das dist-upgrade/grafikkartentreiber installieren beschränkt.
   

« Letzte Änderung: 28.03.08, 17:46:49 von N. Baxter »

@N. Baxter

Richtig!


« Andere: Zeigt her eure Desktops!Suse: Suse10.3 - Parallelport-Scanner MUSTEK »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!