Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: Seitenaufbau in Firefox mit Suse 11.2 langsam

Hallo,

ich habe SuSE 11.2 auf eine andere Partition als Suse11.1 installiert.
Ich benutze Telekom DSL 6000.
Bei Suse 11.2 dauert der Seitenaufbau mit Firefox zu Computerhilfen.de und andere ca. 20 Sekunden.
Bei SuSE 11.1 nur ca. 2 Sekunden.
Die Einstellungen in Yast, Netzwerkgeräte, Netzwerkeinstellungen,
Hostname/DNS,
Sind auf, Hostname linux und bei Domänename linux, und in
Nameserver1  217.237.148.70 eingegeben.
In Routing,Standard-ip4-Gateway  192.168.1.1
In Globale Optionen Traditionelle..., und IPv6 aktiviert

Die Einstellungen habe ich von SuSE 11.1 übernommen.

Wie bekomme ich den schnelleren Seitenaufbau hin?

Danke,

Gruß
Hans
 


Antworten zu Suse: Seitenaufbau in Firefox mit Suse 11.2 langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

 

Zitat
und IPv6 aktiviert

genau hier liegt dein Problem, ipv6 brauchst du nicht, und verlangsamt deinen Browser.

deaktiviere ipv6 und stelle es in die Blacklist

gruss

Hardy1979

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Hardy,

[quote
genau hier liegt dein Problem, ipv6 brauchst du nicht, und verlangsamt deinen Browser.

deaktiviere ipv6 und stelle es in die Blacklist

Zitat

ich habe ipv6 deaktiviert und neu gestartet,
aber das Tempo ist immer noch sehr langsam.
Was ist die Blacklist ?

Gruß
Hans

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wo hast Du ipv6 deaktiviert ?

Im Browser oder im yast ?

In Firefox in die Adressleiste about:config eingeben und mit "Enter" bestätigen. Als Filter "ipv6" eingeben und durch einen Doppelklick den Wert "False" auf "True" stellen. Dann den Firefox neu starten.

Bei der Konfiguration der Netzwerkkarte statische ip-Adressen verwenden und DHCP abschalten.

« Letzte Änderung: 26.11.09, 19:35:00 von ignaz »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo ignaz,

ich hatte die Einstellungen im Yast eingegeben.
Jetzt so wie du beschrieben.
Jetzt ist die Seite beim anklicken schon aufgebaut.

Super Tipp!!

Danke

Ich werde mir den Tipp mal Notieren, man weiß ja nie.

Gruß
Hans 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

der Tipp ist alt und steht auch hier schon an anderer Stelle. Auf IPv6 kann man derzeit noch komplett verzichten. Es gibt gleich mehrere Stellschrauben um IPv6 zu deaktivieren nicht nur im die im Firefox. Am Schnellsten erledigt man das mit einem Editor seiner Wahl den man mit Rootrechten starten muss. Dann öffnet man die Datei /etc/modprobe.d/50-ipv6.conf ,entfernt ggf. am Beginn das Kommentarzeichen # und ändert den Parameter von true auf false.  Speichern und rein in die nächste Datei , sofern man KDE benutzt. Nun öffnen wir die Datei /etc/sysconfig/Displaymanager und suchen nach der Varibalen KDE uses IPv6 ="yes" . Hier den Wert auf "no" ändern.
Die Änderungen machen dem Netzwerk richtig Beine.

Have Fun

« Letzte Änderung: 27.11.09, 09:46:06 von Dr. SuSE »

« Installation Suse 11.1 Fehlermeldung: CD 1 nicht im Laufwerk???Suse: samba - Benutzer daran hindern, Rechte zu übernehmen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!