Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: TV Karte

Hallo zusammen,

hab in meinem Rechner eine analoge TV-Karte von Haupauge.

Auf der TreiberCD stehen natürlich nur Win-BS. Gibt es sowas auch für Linux?


Vielen Dank voab.


Kluiti


Antworten zu Suse: TV Karte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also normale TV Karten von Hauppauge solltest Du mit Yast ab Suse 8.2 einrichten können.
Ich hab nur Probleme mit Hauppauge WinTV PVR250.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In Yast TV Karte konfigurieren, und in KDE z.B dann das Programm KDETV aufrufen und Kanäle einstellen!
Welches Linux hast Du? Welches KDE?

Gruß
Ralf

« Letzte Änderung: 14.07.04, 22:10:11 von rascherer2003 »

« Suse: PC schaltet niet ab,Suse 9.1 Booten, Linux oder Failsafe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

TV-Karte
Mithilfe einer TV-Karte, auch Fernsehkarte, können TV-Signale auf einem Computerbildschirm dargestellt -oder auf einer Festplatte aufgezeichnet werden.   Fern...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...