Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Xine selbstkompilieren

Hallo habe gerade xine-lib selber kompliert allerdings hab ich vollgendes Problem. Xine-ui meint ich habe kein xine-lib


checking for XINE-LIB version >= 1.0.0... no
*** The xine-config script installed by XINE could not be found
*** If XINE was installed in PREFIX, make sure PREFIX/bin is in
*** your path, or set the XINE_CONFIG environment variable to the
*** full path to xine-config.
configure: error: *** You should install xine-lib first ***


Ich habe es aber ganz sicher installiert es gibt auch EInträge von Xine-lib in file:/usr/local/lib/
HELP


Antworten zu Suse: Xine selbstkompilieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

du kannst den Pfad in der configure Datei angeben, musst die Datei durchsuchen und dort wo sie nach den libs fragt, trägst du deinen Pfad ein.

MfG

Ich find nicht wo er nach Libs fragt

Hoi,

Geh mal in YaST2 -> Software installieren/löschen
und setze mal mehr "Checkmarks" in der "Suche"-Funktion
(z.B. so was wie "stellt bereit", oder "enthält" )

und suche dort nach xine-config.

übrigens mit dem aktuellen MPlayer auf
http://mplayerhq.hu
(incl. aller Win32 codecs)
habe ich zumindest viel bessere Erfahrungen gemacht als mit Xine.
(Xine stürzt vergleichsweise oft ab, und erkennt auch nicht soviel Formate)

Viel Erfolg

Ullrich

Hoi,

Geh mal in YaST2 -> Software installieren/löschen
und setze mal mehr "Checkmarks" in der "Suche"-Funktion
(z.B. so was wie "stellt bereit", oder "enthält" )

und suche dort nach xine-config.

übrigens mit dem aktuellen MPlayer auf
http://mplayerhq.hu
(incl. aller Win32 codecs)
habe ich zumindest viel bessere Erfahrungen gemacht als mit Xine.
(Xine stürzt vergleichsweise oft ab, und erkennt auch nicht soviel Formate)

Viel Erfolg

Ullrich

Das kann ich nur bestätigen, der Mplayer läuft wesentlich stabiler UND erkennt mehr Formate. Ist aus meiner Sicht auf jeden Fall derzeit die bessere Wahl.

Aber MPlayer unterstützt keine DVB-Karten oder?

Bin ich mir nicht so sicher ::)

http://mplayerhq.hu/mailman/listinfo/mplayer-dvb

Gruss
Ullrich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es  gibt fertige RPM´s für xine unter:
http://cambuca.ldhs.cetuc.puc-rio.br/xine/

Installierte xine-ui vorher löschen!

Gruß

« Letzte Änderung: 16.08.04, 11:57:52 von H2O2 »

« Red Hat: Linux Lektüren....Suse: Pinging über Proxy-Server »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...

Thermotransferdrucker
Drucker, der mit Hilfe von Hitze Farbpartikel von einer Trägerfolie auf das Papier überträgt. Zum Drucken wird das Papier und Thermodruckkopf oder eine - z...

YouTube
Ist ein 2005 gegründetes, in zwölf Sprachen verfügbares Internet-Videoportal, dass sich weltweiter Popularität erfreuen darf. Durchschnittlich werden ...