Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
nun kommt ein anderer Fehler beim runterfahren da stehen verschiedene -r -a etc.
diesem Kauderwelsch entnehme ich unter Zuhilfename meiner Kristallkugel, dass Du eine Option eingegeben hast, die auf Deinem System unbekannt ist. Schreibfehler? Nicht auf Groß/Kleinschreibung geachtet? - Debian kennt beim Shutdownbefehl eigentl. die Option -h

gibst Du das < und > mit ein?? -> weglassen!

immer die genauen Fehlermeldungen posten
 

Jetzt scheint es zu gehen bei eingabe von shutdown -h now geht er in init 0 und dann schaltet er den Server aus.

Ich habe auch den apach2 Webserver erfolgreich intalliert - it works!

Ich habe auch den ftp Server installiert sonst könnte ich ja mit dem SErver nicht viel anfangen. Wie kann ich den die Dateien hochladen ftp://192.168.1.35? Würde das über eine Dyndns Adresse auch gehen? z.B ftp://server2.dyndns.com?

Ich habe 2 Hosts nun habe ich eine Frage würde das gehen das beide gleichzeitig erreichbar sind? Ober müsste ich ja eeinen virtuellen Host haben? Das geht doch aber nicht über 2 getrennte Hosts oder? Der eine hat Windows XAMPP der andere den Linux apache2 webserver.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eigne Dir erstmal grundlegende Kenntnisse über Dein neues Betriebssystem an, dann über die Konfiguration der Server, bevor Du auch nur ansatzweise darüber nachdenkst, das Ding von außen erreichbar zu machen.

Was Deine Frage selber betrifft: auf ftp://192.168.1.35 - sofern dies die IP des Servers ist. Mit einem Client (z.B. Filezilla) ist es am bequemsten.

Zitat
Ich habe 2 Hosts nun habe ich eine Frage würde das gehen das beide gleichzeitig erreichbar sind? Ober müsste ich ja eeinen virtuellen Host haben? Das geht doch aber nicht über 2 getrennte Hosts oder? Der eine hat Windows XAMPP der andere den Linux apache2 webserver.
ja das geht, aber: siehe oben. 

Ich selber würde allerdings die Variante "virtuelle Hosts" bevorzugen, es ist a) bequemer und b) sicherer(XAMPP ist für einen Einsatz im I-net nicht geeignet, sondern für Webentwicklung konzipiert)
« Letzte Änderung: 13.11.11, 11:34:44 von SQL-Freak »

Ok ich lerne erstmal das Betrissystem also meinst du ich soll den XAMPP Server nicht fürs Netz benutzen und dafür den RootServer einen virtuellenHost machen? Aber 2 verschiedene Hosts das geht nicht erreichbar unter einer IP-dresse z.B http://89.203.46.22?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn Du das hier machst:

Zitat
Eigne Dir erstmal grundlegende Kenntnisse über Dein neues Betriebssystem an, dann über die Konfiguration der Server, bevor Du auch nur ansatzweise darüber nachdenkst, das Ding von außen erreichbar zu machen.
erledigt sich Deine Frage von ganz alleine  ;D

Hallo

Ich habe den Server mal zum laufen gebracht. Wie kann ich den Port vom Webserver ändern? Ich möchte das ich auf den server über. 

http://89.245.44.22:80 und 89.245.44.22:81 zugreiffen kann.
(Habe ja 2 Webserver)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm .... Du hast nicht wirklich Peil von dem, was Du da machst, oder?

1. wenn Du den Port auf 81 änderst, muß der beim Aufruf Deiner Seite immer explizit im Browser mit aufgerufen werden.
2. Die hier angebene Adresse gehört zum dynamischen Adresspool von Versatel, u.U. hast Du morgen schon eine neue/andere.

das Thema, wie man so eine Angelegenheit löst, wurde ausführlich hier behandelt/diskutiert:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-372373-0.html

BTW Ports ändert man in der Konfigurationsdatei. 

Das ist nicht meine IP-Adresse ich veröffentliche meine IP-Adresse ungerne. Ich benutze eine dynamische DNS.

Woher weisst du ob die IP-Adresse dynamisch oder statisch ist?

Ich habe mit dem nano eine phpinfo.php datei anzeigen wollen jedoch versucht mein Brwser die Datei herunterzuladen. Hast du eine Idee woran das liegt? Der apache2 Webserver hat doch php?

apt-get install apache2 das hab ich ausgeführt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Das ist nicht meine IP-Adresse ich veröffentliche meine IP-Adresse ungerne.
das ist verständlich und richtig, allerdings solltest Du dann eine hier benutzen, die als Fake erkenntlich ist.

Zitat
Woher weisst du ob die IP-Adresse dynamisch oder statisch ist?
whois- Abfrage

Zitat
Ich habe mit dem nano eine phpinfo.php datei anzeigen wollen jedoch versucht mein Brwser die Datei herunterzuladen. Hast du eine Idee woran das liegt? Der apache2 Webserver hat doch php?
das PHP-Modul muss installiert und geladen sein, momentan wird PHP von Deinem Webserver nicht erkannt und daher das "Download-Angebot".

Wo in welcher Zeile steht ob dynamisch oder stastisch ich seh dort nur den IP-Bereich von z.b veratel

in der 2. Zeile nach den Kommentaren:

Zitat
netname:        VT-DYNAMICPOOL

Was wird hiermit schon wieder vergessen?
 

Zitat
Ok ich lerne erstmal das Betrissystem
Wenn du dass nur Ansatzweide machen würdest bräuchte man die hier nicht jeden einzelnen Schritt erklären!

Das ist auf nicht Aufgabe eines Forum!

Also eigne dir grundlegende Kenntnisse zum
- BS
- Netzwerk
- Webserver
- DNS
- Sicherheit -Firewall
- Shell an

und dann kann man anfangen ansatzweise darüber nachdenken eine Kiste in's öffentliche Netz zu stellen!

Ich denke du bist dir nicht über die Folgen deines augenblicklichen Tuens in Klaren.
Im Moment gehst du sehr langsam mit verbunden Augen, gehörlos über eine 8-spurige Autobahn im Schneckentempo! - also wundere dich nicht wenn du breit gemacht wirst!

Unwissenheit schützt vor Schaden nicht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@linux_debian
nebenbei auch eine Suchmaschine zu konsultieren ist Dir gestattet  ;D

@Knuti
schön mal wieder was von Dir zu hören/lesen.  ;)
denkst Du hier evtl. das gleiche wie ich?  ;D

ich google gibt so viele linux versionen

ich habe unter port.conf den port auf 81 geändert nun kommt

Not Found
The requested URL /index.php was not found on this server.


--------------------------------------------------------------------------------

Apache/2.2.16 (Debian) Server at 89.**.**.** Port 81


Muss man noch anderes ändern? Sollte doch eigentlich gehen vrsteh nicht wedhalb er nichts findet.

ich lerne ja indem ich hier und im google texte lese.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wir haben Dir nicht aus Langeweile geschrieben, Du sollst erstmal die Grundlagen lernen/beherrschen...


« Suse: FotobearbeitungLinux / Unix: Crash Dolpin bei canon raw-datei unter suse linux »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...