Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Debian 8 Probleme mit (USB-)Tastatur ?

Hi,

habe hier zwei Debian 8 (64bit) Installationen durchgeführt.
Beides Offline Installationen (was vielleicht der erste Fehler war)
Eine nicht grafische auf nem alten Medion Akoya P6612 (notebook)
mit Apache, MySQL, php5-cgi und WLAN, allesdurch anpassen der sources.list nach der Grundinstallation.
Alles wunderbar funktioniert, also zuuu doof bin ich nicht.

DAnn ne grafische (KDE) versucht, auf nem Asrock 775VM800 mit nur 2GB RAM (bei 64bit der zweite Fehler?) und aktiviertem USB-Legacy-Support.
Dachte mir so na wenn du die non-grafical hinbekommst, sollte die grafische ja wohl Null Problem sein.
Denkste.
Da ich keine andere Tastatur hatte habe ich eine USB-Tastatur genutzt die auch die ganze Installation über ihren dienst tat.
Wenn ich den Rechner dann aber nach der Installation neu starte kommt erst der Grub-Bootloader (Tastatur funxt immer noch) und dann eine nicht grafische Anmeldeaufforderung.
(eben genauso wie bei der nicht grafischen Installation  auf dem Notebook)
Nun ich dachte mir iss ja ok die GUI (KDE) wird sicher erst danach geladen.
nun ist es aber so das Linux genau in diesem Moment den Bildschirm abschaltet und ich diesen mit der Tastatur auch nicht wieder aktiviert bekomme.
Scheint Problem mit USB zu sein dachte ich mir und testete noch zwei weitere Neuinstallationen u.a. mit den Installationsparametern -noapic -nolapic.
Hat nix gebracht selbes prob wie vorher, Monitor schaltet ab und ich kann nix eingeben beim login.
Ok, dachte ich mir besorgst du dir ne PS/2-Tastatur.
Hat auch nix gebracht, wieder dasselbe Prob wie vorher, Monitor schaltet ab und ich kann nix eingeben beim login.

So Langsam habe ich das Gefühl die (USB-)Tastatur ist nicht das Prob.

Wenn ich kurz den Ausschalter des PC's drücke kommt der Monitor wieder und ich sehe wie sich der Rechner wieder runterfährt.
Drücke ich an der PS/2-Tastatur 2x STRG+ALT+ENTF und dann Enter (war nur sonne fixe Idee) schaltet sich der Rechner aus.

Was zum Henker mache ich falsch?

Für Hilfe danke im voraus

Noah's Raven


Antworten zu Debian 8 Probleme mit (USB-)Tastatur ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,

inzwischen habe ich es selbst herausgefunden.
Der X-server kam mit dem Monitor nicht klar.
Ich wurde während der Installation nicht gefragt nach Auflösung etc.
Irgendwie wurde dies bei der Installation automatisch ermittlelt.
Und nach dem neustart hat der X-Server irgendwie gemerkt das der Monitor mit diesen einstellungen nicht klar kam, hat den Monitor und sich selber beendet.
Hab das herausgefunden als ich ihn in einen anderen Raum an einen anderen Monitor anschloss und versehentlich hochfahren ließ auf einmal war die graphische  anmelde-Oberfläche da.


MFG

Noah's Raven


« Habe nach der Neuinstallation folgende Meldeung erhaltenSoftware für Scanner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!