Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Installation

Hallo und freundl. Grüße.
ich nutze ubuntu15.10 und will auf 16.04 umsteigen. Die Datei *.iso hebe ich bei chip.de runter geladen. Aber wie installiere ich? danke


Antworten zu Installation:

Hallo!

Grundsätzlich! Chip und Konsorten meidet man als Linuxnutzer. Eine eherne Regel lautet, nutze möglichst nur Software aus den eigenen Paket-/Softwarequellen. Nur dann ist das Sicherheitskonzept von Linux gewährleistet. Dieses  von Windows gewohnte und mit allen bekannten negativen Folgen, Prinzip sich irgendwas aus allen möglichen und unmöglichen Quellen runter zu laden, ganz schnell vergessen. Zumal diese Images von Zeitschriften etc. gerne mal verschlimmbessert werden.
Downloads

Du willst von 15.10 nach 16.04. Wird dir über die Aktualisierung kein Upgrade (mehr) angeboten?
Upgrade auf 16.04
Soweit ich weiß, sind die Paketquellen für 15.10, das längst abgelaufen ist, noch nicht geschlossen.

Installation allgemein!
Installation

Gruß




« Letzte Änderung: 20.08.16, 14:08:43 von Klaus P »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Ohne einen direkten Grund zu haben: ich wollte -nach einem Hinweis meines Rechners - die neuere Version installieren. Sollte ich das nicht tun? (Zur Begründung: ich bin 34er Baujahr   ():-) und nicht mehr ganz so flink.
danke und Gruß
PS: Ich muss doch auf der Seite (str+alt+t) eine bestimmte kommandofolge eingeben!? Wie lautet die?

« Letzte Änderung: 20.08.16, 14:19:03 von jowi35 »

Hallo!
Doch, du musst sogar die neue Version nehmen, da die 15.10 keine Updates mehr bekommt.

Ich hatte noch einen Link oben nachträglich eingefügt, zum Thema Upgrade auf die neuen Version. Wenn der Rechner das aber von sich aus anbietet, dann mach es! Lies dir den Artikel trotzdem durch!
Die neue Version wird beim Upgrade automatisch runter geladen. Dauert halt etwas, bis das ganze über die Bühne ist. Upgrades gehen auch gerne mal in die Hose (eine der wenigen Gemeinsamkeiten von Windows und Linux). Dann kann man aber immer noch neu installieren. Vorher immer Daten sichern!!!

Baujahr 34! Respekt!!!!!

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die einfachste Art Upzugraden ist das man die Paketquellen von 16.04 oder 16.10 anstelle der 15.04 oder 15.10 nutzt. Dazu apt-get update und danach upgrade durchführen ,danach wäre man auf der 16.X Version. Natürlich vorher eine Datensicherung durchführen für den Fall der Fälle. Wenn es erfolgreich durchgeführt wurde kann man ja das Backup Löschen und den Platz für andere Sachen nutzen.
Ich hab das seinerzeit mit der Version 11 auf 12 gemacht und es gab keinerlei Probleme damit. Hat man alles Aktualisiert ist man somit auf der Entsprechenden Version und kann die Entsprechenden Updates nutzen. 
>KLICK<

« Letzte Änderung: 18.09.16, 00:51:00 von Wichtel25 »

« Windows 7 neben Ubuntu nicht mehr startbar??Druckerinstallation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...