Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme mit der Maus/Touchpad Win XP

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Synaptics Touchpad bzw. einer externen USB-Maus unter Win XP:

Seit einiger Zeit kann ich Dateien nicht mehr einfach durch Doppelklick öffnen. Jedes mal wenn ich eine Datei oder einen Ordner anklicke (Linksklick) oder per Touchpad anwähle öffnet sich ein kleines Fenster neben dem Ordner/ der Datei, welches normalerweise immer nur bei einem Rechtsklick erscheint (Öffnen, Löschen, Eigenschaften, etc.). Besonders nervig ist das auf dem Desktop oder in der Startleiste, denn auch hier kann man die Datei nur öffnen, in dem man im Auswahlfenster entsprechend "öffnen" wählt.
Ich besitze ein Acer Aspire one 531 (Netbook) und habe bereits zweimal die Recovery CD eingelegt um die Daten vom Datenträger zu löschen und den Rechner auf Werkszustand zurück zu setzen. Ebenfalls waren Virenchecks und prüfen der Mauseinstellungen nicht erfolgreich. Die Maus weist die korrekten Einstellungen für Rechtshänder auf, der Virenscanner (Antivir) konnte nichts feststellen und auch das mehrfach De- und Installieren der Maustreiber hat nichts gebracht. Das Problem besteht bei Verwendung des Tocuhpads und ebenfalls beim Verwenden einer externen Maus.

Ich habe meiner Meinung nach alles versucht und bin mit meinem Wissen am Ende.
Deshalb hoffe ich auf eure Hilfe.

Danke für eure Antworten schonmal im Voraus.

Gruß
Kevin

 



Antworten zu Win XP: Probleme mit der Maus/Touchpad Win XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemsteuerung : Maus / Touchpad prüfen , ob die Tasten getauscht wurden ?

ggf :
Tastatur & Pad Probleme :

Laptop runterfahren & AUS  ,  alle USB  raus ...
Netzteil mehrfach Aus & Ein schalten ....
Netzteil AUS & Kabel AB sowie den Akku RAUS,
Startknopf  . 3 x ca 5 Sek. lang drücken
Akku rein  , Strom ran , AN ...
testen ob es wieder geht.

hat da geholfen ...
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-54218-0.html

Danke Ava-Tar!

Habe das Problem irgendwie damit nur verschoben. D.h. es hat ein paar Minuten länger gedauert, bis das Problem wieder da war. Aber ich vermute, dass es irgendwie damit zusammenhängt. Was mir eben noch zuätzlich aufgefallen ist: Normalerweise zeigt ja der Laptop auf dem Bildschirm an, wenn man über die Taste FN + Lautstärke die Lautstärke verstellt. Ebenfalls so beim an und abschalten per Knopf des WLAN's, etc. Obwohl die Befehle lauter, leiser, etc. schon funktionieren, erfolgt keine Anzeige mehr auf dem Bildschirm.

Ich werde das jetzt noch ein paar mal versuchen, anonsten rufe ich mal bei Acer an. Wenn jemand noch ne Idee hat, dann bitte melden! Aber trotzdem 1000Dank!


« Laptop nur unter STromflussHhp pavilion dv7 1150eg Lüfter reinigen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Touchpad
Das Touchpad ist bei Notebook als Mausersatz intigriert. Es besteht aus einer empfindlichen, rechteckigen Fläche, auf der man mit dem Finger den Mauspfeil durch einf...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...