Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: 9.0 KInternet

hallo
hab mir gestern suse9.0 draufgemacht bin aber im moent mit xp unterwegs. das leigt an folgendem:

also habe isdn karte und provider konfiguriert.
wenn ich mich einwähle dann erscheint in der leiste das stecker symbol für eben eingewählt. allerdings kann ich dann keine internetseiten aufrufen. und nach kurzer zeit hört die verbindung wieder auf.
diese zeiteinstellung fürs automatishce auswählen hab ich auf null. daran kanns nicht liegen.
was ich für ne isdn karte besitze weiss ich net. steht nix dran von wegen hersteller. wird unter suse allerdings als winmon karte angezeigt.
alle anderen konnten nur sagen "isdn karte? hm sollte doch eigentlich gehn"  :)

naja
vielleicht habt ihr ein paar heisse tipps

ps: bin noch linux noob!
danke
yves


Antworten zu Suse: 9.0 KInternet:

Kannst Du bei der Konfiguration einen Gateway angeben? Dann nimm mal Deinen Rechner. Als DNS trägst Du einen externen, z.B. 194.25.2.129, ein, startest nochmal (wenigstens Netzwer- und ISDN-Dienste) und testest den Seitenaufbau. Bei bestehender Verbindung auch mal an der Konsole "ping www.heise.de" oder einen anderen Server eingeben.


« Suse: ISDN über Router + Netzkkarte??Knoppix: "fromhd" und "home=/dev/hda6/knoppix.img" gleichzeitig ..?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gateway
Im Bereich der Informatik bezeichet Gateway (zu Deutsch auch Protokollübersetzer) den Übergang von einem digitalen Netzwerk zu einem anderen. Am Gateway werden ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

DNS
DNS steht für das "Domain Name System". Jede Domain einer Webseite im Internet (wie  www.computerhilfen.de) ist über ihre WWW-Adresse (das ist die Adresse,...