Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: Linux Lösung für Reborn Card

ähm,
also,
Wir, ich und meine Freunde, wollen zusammen so eine Art Computer AG in unserer Schule aufmachen. Wir wörden am liebsten mit LINUX arbeiten aber auf die Festplatte installieren ist nicht und von CD booten wegen der Reborn-Karte auch nicht. Giibt es noch einige Lösungen, vielleicht Emulatoren oder so. Programme für Linux auf Windows portiert? Kann man die Karte umgehen?


Antworten zu Suse: Linux Lösung für Reborn Card:

Hallo,

wenn Du Software installieren darfst, ist evtl. cygwin die Lösung. Damit holst Du linux in die Windowsumgebung. siehe hier:

http://www.cygwin.com

Was die Reborn-Karte anbelangt, ?? Während meines Studiums vor einigen Jahren reichte es ,das Kabel vom Steuereingang der Karte abzuziehen um den Dozenten auszutricksen und den Rechner für sich zu haben.  ;D;D

« Letzte Änderung: 14.03.05, 16:03:46 von Dr. SuSE »

« Suse: WLan usb stick Suse: Installationsprobleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!