Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: welches linux gibt es für anfänger

jetzt habe ich mal wieder eine frage an  euch ;)

 welches linux würdet ihr mir raten für anfänger? so wie gesagt hat mein bruder mir ja 8.2 drauf gepackt, so manche dinge sind für mich noch totale böhmische dörfer! zb einige einstellungen wo ich einfach unsicher bin und angst habe das ich nachher irgent etwas wichtiges lösche und dann nichts mehr geht. so ging es mir bei xp auch  :-[

 da ich auch keine lust mehr habe dem *bill gates dem gierschlund* sorry :( so viel geld in den rachen zuschieben!
ich hoffe es nimmt mir jetzt keiner übel das ich das geschrieben habe über ihn ;D

lg
 kathrin40


Antworten zu Suse: welches linux gibt es für anfänger:

Hallo,

Linux gibt es eigntlich nur eins, aber es gibt viele Distrbutionen, so z.B.
- SuSE freut sich Dr.Suse
- Fedora, Aurox, RedHat freut sich kersten
- Ubuntu freut sich Ullrich, Adrian

geeignet wär noch Mandriva(ehemals Mandrake)
zum Probieren ohne Schaden zu machen gibt es viele Live-Versionen(laufen von CD ohne Installation) z.B.

- Knoppix, Kanotix
- Ubuntu
- SuSE
- slax
und viele mehr

 ;) Am einfachsten bleibst du als Newbie bei suse linux.
Neben diesem gibt es noch Fedora Core und noch etliche andere guter Linuxe.
 ??? Es kommt darauf an was du mit diesem Linux machen willst.
Am besten Testet du doch noch Knoppix.

Damit (Knoppix,Morphix) kannst du nicht viel FALSCH machen und du musst es nicht installieren (wenn du nicht willst). Einfach eine passende Distro kaufen und mal testen. Es kostet auch nicht die Welt.

Zur 2. Frage solange du dich nicht als root (Administrator) anmeldest kann dir nicht viel passieren. Ein root uebernimmt die Verwaltung des Rechners. (Installation von Anwendungen und Wartung etc.)
Als einfacher User kannst du immer noch dein Office benutzen und mit dem Email Prg. dich ins Internet einwaehlen usw. und sofort!

Dies ist besser strukturiert als in WINDOSE, oder?
Nun viel Spass beim unixen! ;);D

Hallo an alle

Eigentlich bin ich ja schon im Bett ...

@senshunion
Hast Du mal ein Hoary laufen sehen (von mir aus auch die live-Version) - Gnome-Desktop?
Hatte bis 04/05 SuSE 8.1.

Was mich an KNOPPIX stört:
Das Startmenü (sorry K-Menü) sieht aus wie das Startmenü bei meinem Kunmpel (Win 98 - ich Admin, wenns klemmt).

@Kersten
Gut zu wissen - ich mag Fedora nicht  ;D
Aber hier liegt noch ein RedHat 6.0 (irgendwann war das mal kurz drauf).

@Kathrin40
http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-69004-0.html
Lernaufwand

@all
Ich bin ein schlechter Lehrer (denke zuviel um die Ecke).
Meinem Mathelehrer mußte ich manchmal meinen Lösungsweg erklären, weil der nicht im Mathebuch stand.
10 Jahre auf Montage und Teamarbeit (Mastenstreicher) sind ganz schön "prägend", besonders die Abende in der Wagenburg (die meisten von uns haben ein "mobiles Eigenheim").

Das meiste Unheil kommt vom User.

Good Night A.
"I am dreaming a dream or this Paradise and the Abode of Peace!" Sarah Brightman - Arabian Nights

PS.: in der Schule hatte ich russisch, aber es gibt ja babelfish http://world.altavista.com/

Hallo erst einmal zu Deiner frage :Welche Suse ist für Anfänger ?
Da kann ich Dir nur raten Suse 9.3 Prof. und dann packe die komplette Bill Gates sammlung weit weit weg,das Du nicht die möglichkeit hast auf B.G. zurück zugreifen, so das Du mur auf SuSe Linux angewiesen bist den rest bringst du Dir dann selbst bei, oder durch viel Lesen hier ist auch die Zeitschrift :EasyLinux sehr hilfreich. So habe ich mir alles wissenswerte über SuSe Linux angeeignet,ein Windows wird meine Fp. nie wieder verunreinigen. PS. Keine Angst,es sieht schlimmer aus wie es ist,folge nur den vorschlägen bei der Installation von Yast,dann läuft Dein Rechner mit aller Hard und software.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo bin selber Linuxanfänger hab mir Linux 9.3 auf eine extra Festplatte gemacht.
Ich komme eingentlich recht gut damit zurecht.Als Lernsoftware für Linux kann ich Dir die Schulung von Video2Brain (Markt+Technik) empfehlen
ist auch gerade für Anfänger gut geeignet.

Gruß
smgr113


« Suse: netzwerk erstellenSuse: Empfehlung zur Partitionierung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!