Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Bootmanager

Hi,
gibt es einen BootManager, der - auf   Diskette [/b]  installiert - in der Lage ist, Linux, Windows 98, Windows 2000 oder Windows XP zu booten?
Die jeweiligen Betriebssysteme liegen in 4 primären Partitionen bootbar auf einer IDE-Platte vor. Je nach Konfiguration des BootManagers auf der Diskette soll dann eines der 4 gebootet werden.
Wichtig ist, dass sich der BootManager unter WIN/DOS mit einem Editor konfigurieren lässt. Idealerweise belaesst der BootManager die vorher aktiv gesetzte Partition, so dass ohne [/b] den Einsatz der Diskette immer dieselbe Partition gebootet wird.
Martin


Antworten zu Bootmanager:

Hi,

schau mal hier nach:

http://www.winfuture.de/news,15471.html

LG
Alegna


« C++ kompiliertes Programm startensuse 9.2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!