Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

W-Lan: Router Zugriff ja, Internetverbindung nein

Hallo,

Ich habe unter Suse 9.3 das Problem, dass ich über W-LAN zwar auf meinen Router zugreifen kann, aber keine Internetverbindung bekomme. (unter Windows ist es kein Problem).
Da im Handbuch etwas von Problemen bei DHCP Konfiguration von Netzwerkkarte und W-LAN-Karte stand ist momentan nur die Netzwerkkarte über DHCP konfiguriert, W-LAN mit fester IP-Adresse.
(Authentifizierung Offen, 4 Hex-Schlüssel 64-bit)
Ich benutze folgende Hardware:
WLAN: Intel(R) PRO/Wireless 2200BG
Netzwerkkarte: Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC
Netzwerkadapter: 1394-Netzwerkadapter.
Die ersten beiden werden erkannt von Suse, jedoch zeigt Yast immer eine nicht erkannte Komponente an (eventuell das Netzwerkadapter?)
Der W-Lan Router ist ein T-COM Sinus 1054 DSL.
Wie gesagt funktioniert die Verbindung unter Windows mit gleicher (ähnlicher) Einstellung, sowie der Zugriff auf den Router und dessen Konfigurationsmenü, nur die Internetverbindung unter Linux kommt nicht zustande.
Vielen Dank für die Hilfe,

Viele Grüße,
Robert


Antworten zu W-Lan: Router Zugriff ja, Internetverbindung nein:

Hallo,

Eintrag in /etc/resolv.conf
der Namenserver
einmal dein Router und einen echten z.B.
den der telekom

Danke für die Antwort.

Könntest du das genauer formulieren, ich bin nicht so sehr bewandert in Linux.
Was gebe ich denn ein als Nameserver? Eine IP, und welche IP? die des Gateways oder diejenige welche mir die Telekom zuordnet?

Viele Grüße,
Robert

Hallo,

geh auf die Konsole
STRG+ALT+F1

melde dich als root
an
also
login : root > ENTER
Password: das des welchen > ENTER

mcedit /etc/resolv.conf
nameserver 192.168. <> IP des Routers
nameserver 194.25.2.129

dann die F2-Taste und dann F4-Taste


« BildbearbeitungAntivir, Suse 9.3 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

DHCP
Die Abkürzung DHCP steht für den englischen Begriff Dynamic Host Configuration Protocol. Der DHCP-Server weist dem Computer im Heimnetzwerk automatisch eine IP-...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...