Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

dsl onair -> wlan -> suse router -> xp lan mit switch hub

hi ihr! ja, so wie im betreff soll das internet auf mein netzwerk treffen, was aber leider noch nit so ganz funktioniert. :-\ folgendes ist vorhanden: 2 xp rechner an einem switch-hub, welcher an einem suse (v10) rechner hängt, der wiederum an einem w-lan router für dsl onair hängt. der suse rechner hat kontakt mit dem internet, und hält den connect auch aufrecht / prüft ob online oder nit (24h kick). auf dem wlan-router läuft ein dhcp server, welcher die ip's vergibt. genau da liegt wohl auch mein problem. der suse rechner bekommt zwar noch ne ip, aber der rest des netzes nit mehr. genauso weiß ich auch nit, ob jede einzelne (von den beiden) netzwerkkarte im suse rechner ne ip braucht, oder ob beide mit einer laufen. der suse rechner ist auf dynip eingestellt, und bezieht vom wlan seine ip. ip weiterleitung ist auf dem suse rechner eingeschaltet, für beide netzwerkkarten. gebe ich nun die ip des suse rechners auf den xp rechnern als standard gateway ein, komme ich trotzdem nit ins internet. :'( was habe ich falsch gemacht/vergessen!? was muß unbedingt an serversoft auf dem suse rechner installiert sein, damit es funktionieren kann? vielen dank schon jetzt für eure hilfe! mfg, thorsten.

ps: denke mal, es ist nit ganz klar geworden, wo das problem liegt. ich will mein lan (xp mit switch-hub) mit einem vorgeschaltetem suse rechner vor dem internet schützen, und über selben auch ins internet (mit den xp rechnern). leider dringt der dhcp-server des wlans aber nit durch den suse rechner, wodurch meine xp rechner keine daten mehr vom dhcp-server einholen können. am besten wäre jetzt eine lösung, wo die xp-rechner den dhcp-server durch den linux-rechner erreichen können. dann bräuchte ich im xp-lan nix ändern. aber wenn es nit anders geht, könnte ich natürlich auch den linux-rechner als standard-gateway angeben. was aber wie gesagt nicht funktioniert. vielen dank nochmals!

« Letzte Änderung: 01.11.05, 03:21:22 von Hawk2k »

Antworten zu dsl onair -> wlan -> suse router -> xp lan mit switch hub:

Nabend,

Also es braucht jede Netzwerkarte eine IP(selber IP-Bereich z.B.192.168.1.--- und dann die Rechner nur fortlaufend nummerieren ---.---.---.2;---.---.---.3;usw., also eine zweite vergeben, wo eine zweite Karte drin ist.

MfG

IT-Schatzi


« wie komm ich mit linux 10.0 und Gigaset SX541 wlan dsl als router ins wwwSuse: usb modem unter suse 10.0 keine verb. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...