Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe für 10.0 bei Erstinstallation gesucht

Hi Leute,

habe eben versucht Linux Suse 10.0 auf einem neuen Notebook zu installieren - die ersten 3 CD´s gingen einwandfrei, bei der 4.ten wollte er einige Dateien nicht übernehmen (mit Fehlermeldung).
Nun soll ich nach jedem boot einen Benutzernamen/Passwort eingeben - was ich natürlich noch gar nicht habe ... auch das Einlegen der 1. CD inklusive Neustart bringt nichts.

Was nun, wer kann helfen ? e-mail: simmank@gmx.de

Mille gracie, Bernd.

« Letzte Änderung: 03.11.05, 22:31:59 von Bernd_S »

Antworten zu Hilfe für 10.0 bei Erstinstallation gesucht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Du hast die Installation also abgebrochen, richtig? B.z.w. du musstest abbrechen wegen der Fehlermeldung, richtig? Was für Meldungen hast du den bekommen? Wie sieht den deine Hardwarezusammenstellung aus? Was passiert denn, wenn du von CD bootest? Und und und. Wenn du Fragen hast und Antworten erwartest, musst du schon mit ein paar Infos rüber kommen.

Hallo,

Hast du die CD's selber gebrannt?

Hast du vorher die Prüfsummen überprüft?

Hallo, erstmal danke für die Rückmeldungen,

die CD´s sind neu und original, ebenso ist das Notebook neu ohne Betriebssystem mit ausreichend Kapazität.

Beim Installieren konnte inmitten der 4.CD unter Fehlermeldung eine Datei nicht kopiert werden - hab ignoriert, die nächste konnte wieder nicht kopiert werden - dann hab ich abgebrochen.

Seither erscheint bei jeglichem booten, auch von CD oder DVD der Bildschirm mit dem Benutzernamen, danach das Passwort, was ich natürlich nicht erfüllen kann.
Auch beim Umschalten ins "DOS" erscheint der login ...

Mir wäre es als Laie am liebsten die Installation neu zu starten, oder gegebenenfalls ab CD 4, nur wie komme ich wieder auf das CD-Laufwerk ? Oder gehts vielleicht ganz anders ?

Der Novell-Support konnte mir leider gar nicht weiterhelfen.

Falls mir jemand seine Festnetznummer durchgeben möchte, ruf ich ihn auch gerne an (erscheint mir einfacher). Werde mich auch erkenntlich zeigen.

danke im voraus, Bernd.

Hallo,

Vllt. ist deine CD4 auch beschädigt hast du die Möglichkeit diese aus dem Netz zu laden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Boote mal von der ersten CD und starte deine Installation neu. Installiere erstmal nur das Nötigste, also das was dir die Susi als Standard mit KDE oder Gnome vorschlägt. Alles Andere kannst du später noch nachinstallieren.
Interessant wären auch die Fehlermeldungen. Welche Dateien können denn nicht kopiert werden? Die Vermutung von Kersten ist naheliegend. Vielleicht ist deine 4. CD wirklich beschädigt und deßhalb können die Dateien nicht kopiert werden. Es ist aber auch Möglich das dein LW mit den CD's nicht klar kommt. Dieses Problem hatte ich auch schon mit einem Notebook. Dort war das DVD-LW nicht in der Lage die Original-CD's richtig auszulesen. Abhilfe schaffte hier ein schlichtes kopieren der CD's. Mit den gebrannten CD's lief dann die Installation adellos durch.

Wenn dein Notebook neu ist, dann hast bestimmt n DVD Laufwerk?
Versuch es doch mal mit der DVD, dann musst nicht dauernd die CDs wechseln.
Grüße


« Suse: Administrator-Passwort vergessenSuse: Suse 9.0 und Canon i250 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...