Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Apache automatisch starten

Hallo zusammen,

ich habe auf meinem SuSe-Rechner ein Programm installiert, dass Apache benötigt. Um nicht jedesmal nach dem Starten den Webserver manuell starten zu müssen, möchte ich dies zusammen mit dem Programm (Nagios) machen lassen. Das gleiche gilt übrigens auch für Aliase, die ich angelegt habe. Nach einem Reboot sind diese auch wieder gelöscht.

Kann mir jemand sagen wie ich diese Prozesse automatisiere?

Vielen Dank.

Gruß




Antworten zu Apache automatisch starten:

Die Aliase gehören m.E. in die .bashrc eines jeden Users. Diese Datei wird ausgeführt, sobald man eine neue Bash-Konsole öffnet, und nur dort werden die Aliase benötigt.
Um Programme gleich beim booten starten zu lassen, benutzt man die Runlevel-Bootscripte (auch RC-Scripte genannt). Ich weiß nicht, wie Suse das handhabt, aber an sich sollte es zumindest irgendwo ein "local"-Script geben, das beim Starten ausgeführt wird. Eventuell bringt Apache auch ein eigenes mit, welches dann nur in ein Runlevel verlinkt werden muss. Oft geschieht dies durch einen einfachen Link in einem Verzeichnis der Art "rc3" (o.ä.) zum eigentlichen Initscript.


« Sound inputSuse: treiber für wlan karte!!? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...