Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Explorer Ordner

Hallo zusammen,
noch eine Frage:
Ich habe auf einem alten PC circa 400 Ordner und 400 Dateien einzeln.
Auf dem neuen PC sind ein Teil der alten Ordner und Dateien bereits überspielt, aber eben nur ein Teil.
Das einfachste wäre natürlich, jetzt alles einfach nochmal rüberzuziehen und fertig.
Ich würde aber trotzdem gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt,
nur die Namen der Ordner und Dateien ins Excel zu konvertieren und dann einen SVERWEIS drüberlaufen zu lassen.
Habe schon mit markieren, kopieren und einfügen etwas versucht, aber das klappt nicht.

Vielen Dank,
Swoosh



Antworten zu Windows Explorer Ordner:

Für den 'Total Commander' gibt es ein 'Inhalts-Plugin'. Der packt alle Ordner- und Datei-Namen in ein ZIP-ähnliches Archiv. Ist gut geeignet, um Informationen über die Struktur einer Festplatte zu konservieren.

Beides gibt's hier: www.ghisler.com

Gruß, Dr. Gobo


« Win 2000 auf NTFS eine Anwendung sicher löschenWaveLab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...