Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Excel-Datei wird nach Speicherung 61mal größer ?!? und kann nicht mehr gespeiche

Hallo Leute,

dachte immer, dass ich mich mit Excel gut auskenne aber nun habe ich ein sehr seltsames Phänomen.

Ich  erstelle gerade eine Excel-Datei mit insgesamt 20 Datentabellen, die sich aus einer Arbeitstabelle Daten zieht und die Ergebnisse der Einzelblätter auf einer Gesamttabelle zusammen fasst. Soweit nichts besonderes. Die Datei ist bisher ohne Daten etwa 2.747 KB groß.
Nun habe ich nach einer Formeländerung gespeichert. Dies dauerte sehr lange und seitdem erhalte ich ständig beim Speichern die Meldung: "Nicht genug Speicher für eine vollständige Anzeige" und die Datei ist auf eine Größe von 133.046 KB gewachsen. Auch nachdem ich die Formeln wieder rausgelöscht habe ist sie noch so groß!!!

Hat jemand eine Idee von Euch???



Antworten zu Excel-Datei wird nach Speicherung 61mal größer ?!? und kann nicht mehr gespeiche:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hatte sowas "ähnliches" auch schonmal und nur lösen können durch kopieren und einfügen von allen Tabelleninhalten in eine neue Datei.


« integrierte pc-uhrfilme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Excel
Excel ist ein Programm aus dem Office-Paket und kann entweder einzeln oder in diesem Paket von Microsoft erworben werden. In beiden Fällen ist es kostenpflichtig.&nb...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...