Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Video abspielen

Hey!!!

ich habe ein Problem!! ich habe mir vor kurzem Windowas media player 11 runtergeladen und wollte ein Video anschauen aber es kommt nur in schwarz weiß oder es spielt es gar ned ab sondern es kommt nur der sound kein Bild!!

Dann habe ich Winamp runtergeladen, weil vor dem Formatieren des PCs alles super lief!! bei WInamp !! dachte bringt was aber war wohl auch nix!!

und zwar kommt es auch da scharz weiß raus oder wie bei WMP nur sound kein bild!!

hoffe ihr könnt mir helfen!!

Danke im Voraus !!! Big D



Antworten zu Video abspielen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D  codec fehlt!


ups da war ja einer schneller

habs runtergeladen was mache ich jez is auf englisch blick grad ned gnaz so durch!!!!

Bin auf 'Codec Detective' gegnagen is dan was aufgegangen dan ne Warnmeldung "Warning: The following codecs were found broken
 Video Codecs:
 1. Nero Digital API Video Enc()"

was soll ich jez machen??

Kann mir jemand sagen was ich dan machen soll???

Wen dieses Codec fehlt???????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nero vielleicht mal neu installieren?

............und was ist Nero?? Ist das Nero Burning oder was anderes??? weil Nero Bruning hatte ich drauf und habe es neinstalliert aba nichst geht!!
Muss wohl was anderes sein!!!

man o man wartet man auf Hilfe bekommt man KEINE!!!! Nur halbe Antworten WOOOOOOOOOOOOWW  >:(>:(>:(>:(>:( 

ALSO HAT KEINER IRGENDWIE NE AHNUNG, WAS DAS IST ODER WIE ICH DAS MACHE???????????????????
 :(:(:(:(:( ??? ??? ??? ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst dir auch K-Light runterladen und einfach nur installieren und dann kannste Filme schauen.
Du findest es bei Googel.
Wenn Du das Prog aufm Desktop hast, Doppelklick und es installiert sich

« Letzte Änderung: 18.12.06, 20:49:18 von US »

Also jez bin ich totaaaaaaaaaaaaallll durcheinnader!!! UND WAS SOLL ICH JEZ MACHEN BEI GOOGLE FINDE ICH NIX BZW SO GUT WIE NIX NÜTZLICHES!!!!!!!
wegen dem fehlernden Nero Digital Video Enc () - Codec


weil:............

Da immer wieder Probleme auftauchen, die mit der Installation eines Codec-Packs entstehen, möchte ich mich hier mal kurz dazu äußern:


Welche Codec-Packs gibt es?

Die bekanntesten sind (bei Bedarf bitte googeln)

Nimo
Tsunami
ACE
K-Lite
HelDecPack


Was spricht für ein Codec Pack?

1.) Man hat eine komplette Sammlung gängiger Codecs und Filter

2.) Man muss nicht jeden Codec und Filter einzeln aus dem Netz saugen

3.) Bei richtiger Konfiguration und Auswahl der beinhalteten Codecs und Filter gehören Abspielprobleme der Vergangenheit an (ACHTUNG! Wunschtraum der Macher von Codec-Packs!)


Was spricht gegen ein Codec-Pack?

1.) Der Inhalt ist immer mindestens zum Teil veraltet

2.) Evtl. bereits vorhandene und neuere Codecs und Filter werden von einem Codec-Pack einfach überschrieben

3.) Es werden unbedarft inkompatible Filter und Codecs installiert

4.) Das System wird häufig mit unnützen Filtern und Codecs, die man gar nicht benötigt, zugemüllt

5.) Codec-Packs greifen zum Teil erheblich in die Systemregistry ein

6.) Eine Deinstallation deinstalliert alles, was von einem Codec-Pack überschrieben wird! Dadurch ist es praktisch unmöglich, Mediadateien weiterhin abzuspielen.


Ich möchte dennoch ein Codec-Pack installieren. Worauf muss ich dann achten?

1.) Bereits vorhandene Codecs und Filter, die durch das Codec-Pack ersetzt/erneuert werden sollen, müssen unbedingt vor der Installation des Codec-Packs deinstalliert werden! Einiges, was im Codec-Pack enthalten ist, hat eine veränderte Installationsroutine. So kann es passieren, dass manche Codecs/Filter doppelt auf dem System registriert werden, was unweigerlich zu Abspielproblemen führt.

2.) Bei der Installationsroutine nur die Codecs und Filter auswählen, die unbedingt benötigt werden! Sollten später einmal noch andere Codecs und Filter benötigt werden, rufe die Installationsroutine einfach noch mal auf!

3.) Unbedingt auf die Versionsnummern achten! Meist hat man bereits entsprechende Codecs/Filter auf dem System, die wesentlich neueren Datums sind!

4.) Unbedingt darauf achten, dass man keine inkompatiblen Filter auswählt!
Häufig wird einfach z. B. ein DivX G400-Filter ausgewählt, der aber nur für ältere Matrox-Grafikkarten gedacht war (sorgt bei anderen Grafikkarten für ein auf dem Kopf stehendes Bild = "Flip Video").
Leider wird von vielen Codec-Packs auch oft ein (manchmal sogar gleich mehrere) MPEG2-Codec installiert ("Elecard"). Dieser wird dann einfach zum Default-MPEG2-Codec ernannnt! Leider ist er aber Shareware, blendet ein Logo ein und ist nach 30 Tagen unbrauchbar (das Logo hüpft dann wie ein Berserker kreuz und quer über den Bildschirm). Eine Deinstallation gestaltet sich zudem schwierig, so dass es nach Ablauf des Testzeitraumes zu erheblichen Schwierigkeiten kommt, wenn man MPEG2-Dateien (DVD, SVCD) abspielen möchte.

5.) Genau auswählen und kundig machen, was der einzelne Codec/Filter bewirkt!
Häufig wird z. B. der Morgan Stream Switcher "MMSwitch" installiert, der aber nur vom WMP benötigt wird, um Videos mit mehreren Audiospuren abzuspielen. Lieber einen Player nutzen, der ohne diesen Filter auskommt, denn er sorgt oft für Probleme mit Audiodateien.

6.) NIEMALS mehrere Codec-Packs gleichzeitig installieren!

7.) IMMER vor der Installation eines Codec-Packs einen Wiederherstellungspunkt setzen! Dieser wird von manchen Codec-Packs selbstständig gesetzt, aber sicher ist sicher!
Dadurch ist sicher gestellt, dass man bei evtl. Problemen die Installation eines Codec-Packs rückgängig machen kann.
Denn, wie bereits erwähnt, eine einfache Deinstallation des Codec-Packs macht den weiteren Gebrauch von Mediadateien praktisch unmöglich!

Setzt man keinen Wiederherstellungspunkt und treten Probleme auf, hilft nur noch "Format C:"!

Au weia, gibt's Alternativen?

1.) Die beste Lösung wäre, das kleine Programm GSpot (hier im Downloadbereich) zu installieren.
Sollten einmal Probleme mit der Wiedergabe eines Filmes auftreten, dann kann man diesen mit GSpot analysieren lassen.
Das Programm zeigt dann auf, welcher Codec/Filter evtl. fehlt.
Dieser Codec/Filter sollte dann einzeln aus dem Netz gesaugt werden.
Dieser Weg stellt sicher, dass man auf seinem System wirklich nur das hat, was man tatsächlich benötigt und das auch noch aktuell!

2.) Viele Abspielprobleme kann man bereits beheben, wenn man die Grundausstattung für Multimedia auf dem PC installiert (bitte googlen):

ffdshow
Videodecoder für eine Vielzahl diverser Codecs

AC3Filter
Playback-Filter (zukünftig auch Encoder) für AC3 (zukünftig auch DTS)

LameMP3
Zum Enkodieren von Audio in MP3

Ein Software-DVD-Player
Für die Wiedergabe von DVD's.

Ein vernünftiger Videoplayer
Empfehlenswert ist hier vor allem der "Media Player Classic" der bereits eine Vielzahl an eigener Filter mitbringt (u. a. einen eigenen DVD-MPEG2-Decoder. Man braucht also nicht zusätzlich einen Software-DVD-Player).

Ein bevorzugter Videocodec
Für alle, die selbst Filme enkodieren möchten. Besonders empfehlenswert sind hier DivX, XviD oder VP6.


Noch mal zur Erinnerung:
FINGER WEG VON CODEC-PACKS, WENN IHR EUCH NICHT AUSKENNT!

Die beste Lösung ist immer die, kein Codec-Pack zu installieren!


BigD

Zieh dir denn DivX Player. Da ist der Codec dabei.
Oder zieh dir den VCL Media Player, der spielt alles ab.

DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNNNNNNNNNKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKEEEE EEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

zumindest seh ich den Film jez aba troptzdem gibt es ein kleines problem es lauft jez , aber der FIlm ist auf schwarz weiß!!!!

kann mir jez noch einer helfen hab es bald!!!!!

BigD

Kann es vielleicht daran liegen das das Codec nicht das richtige war??

BigD

Nur noch ne kleine Hilfe vielleicht???? ??? ??? ::)::)::)::)::)::)::)::)::)::)::)


« Gibt es ein Programm, mit dem man Dateien einstellbar Kopieren kann?screenshot-Erstellungsproblem nur bei Übertragung auf Word-Dokument. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!