Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Beenden von Dokumenten daaauuuuuert........

???
???
Hallo - und Guten Tag,

kann mir bitte Jemand einen Rat und Hilfestellung geben: Ich habe einen 4 Jahre alten PC mit Pentium II und 466 MHz.  Bei Word-Dokumenten tritt seit einigen Wochen folgendes Problem auf:

Wenn ich das jeweilige Dokument gespeichert habe und klicke auf "Beenden", dann dauert es zwischen 15 und 30 Sekunden (!) bis das Dokument verschwindet. Wenn man es nicht gespeichert hat, dann verschwindet es sofort, wenn man auf Beenden klickt. Früher gab es das Problem nicht. Ich muß anmerken, dass ich 2 Festplatten im PC eingebaut habe.

Es gab da auch mal einen Hinweis in Form einer Textmaske, da stand sinngemäß drin, dass das System wegen irgendwelcher Probleme zwischen den beiden Festplatte nur mit verminderter Leistung arbeiten würde. Ich habe diesen Hinweis jedoch seitdem nicht mehr erhalten, sodass ich ihn hier nicht genau zitieren kann.

Defragmentiert habe ich die FP auch. Hat aber nichts geholfen.

Kann mir bitte Jemand sagen, wie ich das Problem aus der Welt schaffen kann ?

Vielen Dank im Voraus für jeden hilfreichen Tip !

(Ach so; ich bin ein "altes Semester" und verstehe nicht allzuviel von der ganzen Sache; es würde mir sehr helfen, wenn die Ratschläge für einen user  Anfängerniveau nachvollziehbar wären)



Antworten zu Beenden von Dokumenten daaauuuuuert........:

Kann das sein, das da mal was von "MS-DOS-Kompatibilitätsmodus" stand??

Gruß Streicher


« Virtual DesktopFlash Programm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...