Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe,7GB .wav Datei komprimieren?

Hallo,

Ich habe ein 7 Gigabyte große wav Datei erzeugt indem ich über 10 stunden einen Radiosender über webradio auf Festplatte aufgenommen habe.
Ich habe bis jetzt keine Lösung oder Programm gefunden womit ich diese Datei in MP3 umwandeln kann oder wenigsten schneiden kann damit sie kleiner und für den Player abspielbar ist. Gibt es irgendeine Möglichkeit solch große Datein zu bearbeiten???

Danke,Lars



Antworten zu Hilfe,7GB .wav Datei komprimieren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich wuesste nicht, dass die Groesse hierbei eine Rolle spielt. Versuchs mal mit CDex oder MusicMAtch Jukebox.

Hallo

Schon mal mit Audacity probiert?

http://audacity.sourceforge.net/download/

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich wuesste nicht, dass Audacity Formate aendern  kann und wenn dann muss man den LAME Codec sich erstmal aus dem Internet heraussuchen und integrieren.

Ich habe schon einige Programme ausprobiert darunter auch audacity aber alle Programme bekommen eine Fehlermeldung oder können die Datei nicht laden/erkennen.Hab zum Test einen andere wav Datei genommen die kleiner war und damit haben alle funktioniert. Gibt es noch einen Plan B ???? ::):-[

Der Audacity kann MP3 in WAV und zurüch, WAV in OGG und zurück, OGG in MP3 und zurück und außerdem kann man damit wunderbar Musik schneiden/bearbeiten.  ;)

Als Plan B, kannst mal z.B. nach "wav split" mit Google suchen evtl. findest ein Programm der die Datei splitten kann.
Die meisten Programme packen bis zu 4 GB.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Wav-dateien verkleinern??

Habe eine Lösung gefunden, wie man grosse wav-dateien verkleinern kann.
Es geht recht gut mit dem bei Windows eingebauten Audio-Recorder.
 
Den findet man wie folgt:
"-Klick auf Start/Programme/Zubehör/Unterhaltungsmedien/Audiorecorder.
Hier gehst Du mit der rechten Maustaste drauf und wählst "Kopieren".
Dann gehst Du in den Desktop und klickst mit der rechten Maustaste in den freien
Raum und wählst "Verknüpfung einfügen".
Nun hast Du den Audiorecorder immer schnellstens zur Hand.-"
 
Wenn Du den Audiorecorder aufgerufen hast, gehst Du auf "Datei/öffnen".
Hier wählst Du den Ordner aus in dem die Datei liegt die verkleinert werden soll
und klickst auf diese Datei.Dann gehst Du wieder auf "Datei und wählst
"Speichern unter..."
Hier gehst Du auf "Ändern" und wählst bei "Format", "MPEG Layer-3"aus.
Bei "Atribute" fährst Du soweit herunter bis zu "8 kBit/s, 8000 Hz  0kB/Sek
(oder nach Belieben eine andere Version) und Klickst auf "OK".
Im folgenden Fenster klickst Du auf "Speichern" und die Verkleinerung beginnt.
Toll ist hier daran, dass trotz dieser Veränderungen die Datei als "wav"
bestehen bleibt.

mfg
fritz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

8kbit/s? klingt doch dann wie ne blechbüchse oder?

8kbit/s? klingt doch dann wie ne blechbüchse oder?

.. oder noch schlimmer.  ;D

@FRITZ-s
CD Qualität hast bei 128kb/s, 44100 Hz. Möchte nicht wissen, wie die Musik bei 8kb/s klingt.
Mit 96kb/s würde ich auch noch leben können aber auf keinen Fall tiefer.

Wenn @Lars Ficher seine Radiosendung mit 192kb/s, 48000Hz aufgezeichet hat, kann er locker auf 96kb/s, 44100Hz gehen und hat trotzdem "gute" Qualität.

Gruß
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es ist ja das Gute daran, dass man sich die Qulitätsstufe austesten kann.
Wichtig war ja wohl der Hijnweis, wie man es überhaupt machen kann,
Oder ??
mfg
fritz

Klar war der Hinweis gut.
Jetzt muss er nur noch entscheiden ob er die Qualitätsverluste in Kauf nehmen will oder nicht.

Gruß

warum schneidest dir die wav nicht in mund/cdgerechte stücke, z.b mit  Creativ Wav Studio. ist kostenlos
http://www.klingelton-selber-machen.info/download_musik_lieder_pcm_wave_wav_mp3_schneiden_freeware_software_programm.htm


« Programm zum Darstellen mathematischer und chemischer ZeichenErkennt CD nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...