Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Komprimieren einer Datei

Wenn ich eine pdf-Datei komprimiere (über ->Ablage -> Datei komprimieren), dann verringert sich ihre Grösse von 7.5MB auf 7.4MB. Das bringts nicht wirklich ... Wer weiss Rat?

Vielen Dank schon mal!



Mein Computer-System: OSX 10.5.8


Antworten zu Mac OS X: Komprimieren einer Datei:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Rad wie klein du eine Datei bekommst hängt auch mit der Originaldatei zusammen. Sind z.B. viele Jpeg-Bilder in den Dokument bekommst Du die meistens kaum kleiner da das Format ja schon gepackt ist. Man kann auch andere Packer probieren die Dateien anders handhaben.


« Mac OS X: iMac hochfahren nach Backup funktioniert nichtiPod/iTunes: Ipod hängen geblieben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...