Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

wenn ich google earth starte, bleibt mein Bildschirm hängen

Hey leute...

also, ich hab ein Problem. Wenn ich GoogleEarth starten will, denkt man erst, alles klappt. Er lädt alles bis hin zur Erde. Doch wenn man dann weiter ran zoomen möchte oder ein Zielort eingegeben hat, bleibt alles hängen, der ganze Desktop steht still! Ich kann keine Maus mehr bewegen und auch der Task-Manager funktioniert nicht!
Ich muss den PC dann manuell ausschalten, also den Einschalt-Knopf gedrückt halten. Wenn ich dann 10 sekunden warte, und den PC wieder anschalte, kommt meistens (ich habe Google Earth nach mehreren Neuinstallationen weiter versucht zu starten, immer dasselbe) so ein blauer Bildschirm, irgendwas mit Systemüberprüfung und so... "... % getestet" ...  :o
und dann fährt der letzendlich hoch.
Ich weiß nicht, woran dass liegen kann! Kann mir da einer helfen?
 ???
MFG Sara

p.s. also, wenn ihr irgendwelche angaben bezüglich RAM oder was weiß ich braucht, dann sagt mir, wie und wo ich diese Infos herkriegen kann und ich reich sie nach!



Antworten zu wenn ich google earth starte, bleibt mein Bildschirm hängen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du mal die Systemanforderungen für Google Earth beachtet ???

Schau hier 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Daten deines PC auslesen:
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

opelmeister

Microsoft Windows XP
Professional
Version 2002

TOSHIBA
Personal Computer
Intel(R) Pentium (R)
Family CPU 1.70 GHz
1.69 GHz
768 MB Ram

die hab ich aus den Systemeigenschaften... und ich mein genug RAM isses, oder?

ps sry für die doppelpost

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

Zitat Google Earth:
Google Earth ist eine 3D-Anwendung für Breitbandanschlüsse, die nicht auf allen Computern lauffähig ist.

Auf über 4 Jahre alten Desktop-Computern läuft das Programm möglicherweise nicht.
 Auf über 2 Jahre alten Notebooks läuft das Programm möglicherweise nicht.


Wie siehts aus ??? Ich halte dein System für etwas zu schwach auf der Brust.

opelmeister 

mmh.. meinste? @ opelmeister

ich hab grade mal dieses EVEREST Home runtergeladen und ausprobiert und mir zugleich unter http://www.wintotal.de/softw/index.php?id=2823
die google earth systemanforderungen angeguckt.. es passt alles bei mir, außer die grafikkarte, da hab ich statt den gewünschten 32 mb nur 16 mb...
aber bei mir steht noch was von 3D-Beschleuniger.. bringt das was?

oder isses echt der "alte" pc

Nur mal so als Frage.

Man kann ja Google Earth sowohl im Open-GL modus, als auch im Directx modus laufen lassen. Passiert es bei beiden Moden, das er Dir abschmiert?

mfg Bernd

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein Toshiba hat der eine interne Grafikkarte ???

Dann kannst du im Bios den Wert auf 32 MB oder besser 64 MB heraufsetzen. Vielleicht läufts dann.

opelmeister

man das mit dem BIOS krieg ich net hin..
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-96346-0.html

gibt es da noch nen anderen weg das zu ändern?

wenn ich den in Open-GL Modus setze, dann sagt der immer "DiVx wird empfohlen... JA oder NEIN" und wenn ich dann "nein" klicke kommt ein Ton und Google Earth ist weg...
und bei dem DIVX modus da wie gesagt, friert der Bildschirm ein...
 ???

sry, ich mein die ganze Zeit DirectX-Modus  ():-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe das gleiche problem,

Amd adlon 2000+
1,7GH
256MB ram
Nvidia 400mx 64 mb
aktuelles directx
win xp home sp2
 

lg manfred 46



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also vielleicht ist deine Festplatte zu überfüllt.. oder so 

also vielleicht ist deine Festplatte zu überfüllt.. oder so 

kann nicht sein... mein Datenträger C: ist 18,6 GB groß und ich hab noch 2,34 frei... (naja Windows packt ja alles immer automatisch auf C:)
mein Datenträger D: ist auch so groß, hab aber noch 16,8 GB frei...
also Platz hab ich satt.. :-\

Bei mir ist Das Problem das Mein Internetanschluss nicht verfügbar wäre oder so. Ich habe einen VDSL anschluss (50 MB sek)

Grafikkarte:

Technische Daten Radeon 9700 Pro:


ATi Radeon 9700 GPU (Codename R300)
DirectX® 10.0
OpenGL® 1.3
AGP 3.0-Spezifikation (AGP 8x/4x)
325 MHz GPU-Takt
310 MHz Speichertakt
894 MB DDR Speicher
15 Pin analog VGA
TV-Out (S-VIDEO) max. Auflösung: 1024x786
DVI-I Ausgang
2x 400 MHz RAMDAC, max. Auflösung: 2048x1536
165 Mhz TMDS mit einer Auflösung von 2048x1536

Arbeitsspeicher:

8 GB Gamer ram
Wassergekühlt

Mainboard:

MSI K8N SLI Deluxe

Ich habe keine Ahnung was das heißt mein vater hat mir den pc gekauf und das ist von nem programm kopiert.
Er sagt nur dass es an der hohen auflösung liegt 2560 x 1600 oder so kp bitte hilft mir schnell ich brauch das vielleicht für die schule.

Es liegt mir 100%er Sicherheit bei deiner Grafikkarte. Bios oder Neu kann ich nur sagen! ;)


« DVD -> AVI / DIVX / XVID AC3 umwandeln!OpenOffice »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...