Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mein PC sagt, jemand anderes benutzt meinen PC

Hallo,
ich hatte eben beim hochfahren meines PC´s die Windows Meldung, dass ich ein Kennwort eingeben muss, da jemand anderes gerade meinen PC benutzt!
Ich bin aber der alleinige Nutzer.
Was bedeutet das?

Kann ich auch auf eine falsche taste gedrückt haben?

Gruß Jade



Antworten zu Mein PC sagt, jemand anderes benutzt meinen PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und ? wie bist Du rein gekommen ? PW-Feld leer gelassen ?

Ja, genau.
Daher dachte ich, dass das evtl. eine Fehlermeldung (von mir verursacht) war.

Vielleicht greift jemand per Remotedesktop auf deinen Computer zu.
Ich würde dir empfehlen, ein Benutzerkennwort einzurichten (XP): Systemsteuerung -> Benutzerkonten
oder diese Funktion (auf deinen Desktop zuzugreifen) ganz auszuschalten (XP): Systemsteuerung -> Sicherheitscenter -> Windows Firewall -> Ausnahmen -> Häkchen bei "Remotedesktop" und "Remoteunterstützung" raus

« Letzte Änderung: 23.05.08, 15:58:42 von cLB »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

sind mehrere User eingetragen ?

Das sieht böse aus... Ich schliesse mich an, setzt ein Benutzer Passwort ein. Dann hat es der Häcker nicht mehr leicht.

Am besten gibts du ein Kenwort mit ÿ (alt+152) oder æ (alt+ 145) ein. Damit wären die meisten LM & NTLM Hashdekoder wirkungslos!

Am besten merkst du dir einen Satz:
z. B.:
Der Hase lauft um den Baum --> dhludb
dann noch ÿ vor und hinten --> ÿdhludbÿ
und voilà. Dictionnaire attack wirkungslos und mit Brutforce dauert das ne ganze weile... wenn übrhaupt.
MfG Yoschi007

Hey,
danke schon mal.
Ich bin der einzige User und ein Häkchen war nur bei Remoteunterstützung drin. Das habe ich jetzt rausgenommen und werde das benutzerkennwort einrichten.


« schnittprogrammWinamp media file - MP3 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!