Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: i-Tunes

Hallo, folgende Frage:

Ich habe gestern beschlossen endlich mal das Musikprogramm zu wechseln, und zwar von Windows Media Player zu i-Tunes.
i-Tunes kann aber meine wma Dateien nicht lesen, will diese folglich konvertieren in aac-Format (mp4?).
Leider kopiert i-Tunes die Dateien beim Konvertieren und löscht die alten wma's nicht gleichzeitig. Und ich habe keine 15 GB mehr Platz auf der Festplatte für eine solche Aktion...
Ich habe in meinem "Eigene Musik"-Ordner allerhand verschiedene Musikformate in vielen verschiedenen Interpreten-Ordnern, das wäre eine Heidenarbeit, immer die alten WMA's von Hand zu löschen, zumal i-Tunes offensichtlich nicht alphabetisch beim konvertieren vorgeht.

Was auch ..... ist: i_tunes kopiert sich nur die wma's aus dem Ordner heraus und konvertiert sie in den sich-neu-erstellenden i-tunes ordner, die alten mp3's bleiben im alten ordner...

AAAARGH, der liebe Gott will dass ich bei Windows Media Player bleibe...



Antworten zu Win XP: i-Tunes:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ist ein Sicherheismechanismus. Stell dir vor der würde alles löschen, dann würden die Leute aber toben. Wenn alles rüber geholt ist, kannst du doch den / die Ordner mit Markieren und Löschen auf einen Rutsch entfernen (würde ich aber vorher sichern, wegen der Rechte - DRM usw.).

Sortieren kannst du direkt in itunes nach Namen, Titeln wie du möchtest, auch suchen. Lass es doch erstmal parallel laufen bevor du altes löscht.

dafür hab ich aber nicht genug platz auf der festplatte...

ich finds einfach unpraktisch, dass man das nirgends auswählen kann, dass die alten dateien einfach überschrieben werden.


« Magix Video deLuxe 2006Wichtige Datei fehlt!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...