Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafik in Word 2007 einfügen.

Hallo.

Wenn ich eine Grafik, ein Bild (JPG) in Word einfüge, erhalte ich nur einen dünnen Streifen am unteren Rand des Bildes. Beim Anklicken des unvollständigen Bildes wird ein Rahmen sichtbar mit dem ich das Bild bewegen und die Größe bearbeiten kann, aber es tut sich nichts. Der untere Streifen bleibt. Was kann ich tun?

Für jede erfolgversprechende Antwort bin ich dankbar 



Antworten zu Grafik in Word 2007 einfügen.:

kannst mal n screen einstellen, das sagt mir so nix?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie mache ich einen Screen?

öffne das word dock mit bild drücke die print oder druck taste, das bild geht in die zwischenablage.
öffne paint start > programme > zubehör füge es dort ein dann lädst es hier hoch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo zzz.

Vielen Dank für Deine Bemühungen.

Hier der Screenshot.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier noch einmal:

habs bei mir 2007 english mit copy (klick aufs bild kopieren) und paste (einfügen im doc ) versucht. geht kein plan, wo dein prob ist.
sry

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für Eure Bemühungen.
Ich habe nach vielem Hin- und Herprobieren die Lösung gefunden:

Unter Formatvorlagen muß ich "Kein Leerraum" anklicken, dann funktioniert das Einfügen einer Grafik.

Viele Grüße.

Anbei ein Screenshot.

Super Tipp, hatte selbiges Problem. Bei mir trat es auf, nachdem ich bei der Formatvorlage Standard den Zeilenabstand auf "GENAU" und "16 Pt" gesetzt hatte. Sofern ich es auf "1,5 Zeilen" setze, tritt das Problem nicht auf. Komisch. Gibt es eine Erklärung dafür? Auf jeden Fall hilft es, die Grafikabsätze mit "Kein Leerraum" zu formatieren.

Richtig, am besten man vermeidet es, einen "genauen" Zeilenabstand einzustellen. Ich empfehle: "Mehrfachen Zeilenabstand" auf 1,3 setzen. Dann gibt's auch keine Probleme beim Bilder einfügen. Die würde ich übrigens immer als "Mit Zeile in Text" einfügen. (Hieß das nicht früher "Mit Text in Zeile?")

Die Grafiken im Word-Dokument lassen sich auch nach dem Einfügen noch formatieren inklusive Einstellen der Ebene und Textfluß um die Grafik.

Mauszeiger in Grafikfläche, Rechtsklick, es werden die Ziehpunkte eingeblendetund das Menü mit den Formatierungsoptionen. - ausprobieren was wie sein soll.


« Windows Vista: Ist es legal wenn man den YouTube to Mp3 Converter benutzt?OE6 löscht ungewollt Dateien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...