Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Seltsames Problem mit wmm...

Hallo!

Windows Movie Maker ist ja anscheinend dafür bekannt, Probleme zu machen, aber diesmal weiß ich wirklich nicht, wie das Problem entstanden ist bzw. ob es eine Lösung gibt. Und zwar habe ich auf meinem Laptop mit wmm einen Film erstellt und die Projektdatei auf einem USB-Stick gespeichert. Auf diesem waren auch alle im Projekt verarbeiteten Dateien gespeichert. Dann habe ich den Film als wmv gespeichert, ebenfalls auf dem Stick. Als ich diesen dann auch einem anderen PC öffnen wollte, sagte mir der wmp, dass er die Datei nicht öffnen könne, weil sie "beschädigt ist". Die Projektdatei konnte ich auch nicht öffnen, obwohl ja alle benötigten Dateien auf dem Stick sind und sich die Dateipfade deshalb wohl auch nicht verändert haben: "Die Datei ist keine gültige Windows Movie Maker Datei". Am Laptop ist es genau dasselbe. Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Datei noch zu öffnen? Es wäre ziemlich ärgerlich, nochmal von vorne anfangen zu müssen... Wenn nicht, hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Wäre blöd, wenn mir das nochmal passiert...

Vielen Dank im Voraus.
Liebe Grüße, miss.misery  :)


« MAGIX Fotos auf CD & DVD 9 > Speichervermögen? Video zeitraffern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!