Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Update Problem bei Windows Office Home and Student 2007

Trotz registrierter Software von Office Home and Student 2007 werden die neuesten Updates (SP 2) nicht installiert, d.h. als „fehlgeschlagen“ gemeldet.  Deswegen erscheint in der Taskleiste immer wieder das Updatesymbol und auch der Ruhezustand des PC’s lässt sich nicht aktivieren, weil ansonsten immer erneut eine Installation ausgeführt wird. Ich habe Vista als Betriebssystem. Wie kann man das Problem lösen?



Antworten zu Update Problem bei Windows Office Home and Student 2007:

Unter welchem Betriebssystem ist das Office-Paket installiert?

Läßt sich die "verunglückte" Installation als "nicht existent" rückgängig machen, indem Du (XP) in der Systemsteuerung "Software" (Vista = Systemsteuerung Programme und Funktionen - Link "installierte Updates") aufrufst und eventuell schon erfolgte Einträge zum SP dort deinstallierst?
Im Anschluß sollte ein manueller Download bei MS erfolgen und die Installation auch manuell durchgeführt werden.

Das Office 2007-Supportcenter kennst Du? - http://support.microsoft.com/ph/8753/
(Dort auch Links zu Fehlermeldungen, Anleitungen und Downloads von Updates)

Vielen Dank für deinen Vorschlag. Ich werde das mal versuchen, vielleicht habe ich damit Glück. 

Hallo al-fredi,
ich bin deinem Hinweis gefolgt. Es waren keine Updates installiert, da diese ja immer fehlgeschlagen sind. Ich habe das Betriebssystem Vista. Unter dem angegebenen Link „support“ habe ich ebenfalls nachgesehen, aber keine Lösung gefunden. Ich habe auch keine ältere Version von Office installiert, die jetzt die Updates stören könnten. Bei der Installation wird jedes Mal der Fehler 646 angezeigt. Auf der Suche danach bin ich allerdings nicht auf eine konkrete Lösung gestoßen. Scheinbar gibt es dieses Problem auch bei vielen anderen Usern. Komischerweise hat mein Partner, der das gleiche Office Paket (allerdings unter Windows 7) installiert hat, keinerlei Probleme mit diesen Updates. Lässt sich dieses Problem vielleicht lösen, indem ich Office deinstalliere und wieder neu aufspiele? Andrerseits kann das danach ja ebenfalls wieder passieren. Liebe Grüße und vielen Dank für deine Antwort!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Um diesen Fehler zu beheben, musst du nicht gleich das komplette Office von der Platte deinstallieren. ;)

Mach folgendes:

Start-> Ausführen (oder Windowstaste + R) >>  services.msc  << eingeben und mit ok bestätigen.
Den Dienst "Automatische Updates" bzw. "Windows Updates" beenden.

Nochmal Start-> Ausführen (Windowstaste + R) >>  %windir%\SoftwareDistribution  << eingeben und ok.

Dort in den Ordner "DataStore" wechseln und alle Dateien in diesem Ordner löschen, sind zumeist .log-Dateien und evtl. auch .chk-Dateien.

Erneut Start ->Ausführen >>  services.msc  << eingeben und ok.

Den Dienst "Automatische Updates" bzw. "Windows Updates" wieder neu starten.

Stelle für die Updates von MS-Office sicher,  dass Updates für "Windows und andere Produkte von Microsoft Update" installieren angehakt ist.

Die Befehle bzw. Pfade kannst du dir auch von hier oben kopieren und dort jeweils in das Feld "Ausführen" einfügen.

TIPP:
Grundsätzlich sollte man die Updates alle "Benutzerdefiniert" ausführen. ;)

Hallo Carpenter,
vielen Dank für deinen Tipp. Ich werde das ausprobieren und hoffe, dass damit mein Problem gelöst ist. Da ich mich mit „Benutzerdefinierten Updates“ nicht so gut auskenne, habe ich natürlich „Automatische Updates“ gewählt. Für deine Hilfe bin ich dir sehr dankbar. Ich werde mich wieder melden, wenn es dann geklappt hat.
Liebe Grüße
 

Hallo "Carpenter",

ich habe genau nach deinen Anweisungen gehandelt, aber mein Problem hat sich dadurch leider nicht erledigt. Jetzt bin ich ganz schön ratlos. Dabei hatte ich soviel Hoffnung, dass dein Tipp mich weiter bringen würde.
Trotzdem vielen Dank für deine Mühe.

Liebe Grüße 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gut, anscheinend war das nicht "umfassend" genug.

Ich gehe auch davon aus, dass du das SP2 für Vista bereits hast. ;)

Schau mal hier:

http://support.microsoft.com/kb/971058

Ich habe die installierten Updates durchgesehen aber den SP2 nicht gefunden. Ich habe meinen PC jetzt genau 2 Jahre und den SP2 gibt es doch seit 2009. Nachdem ich "Automatische Updates" eingestellt hatte, müsste der sich doch auch automatisch installiert haben, oder liege ich da falsch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal unter Systemsteuerung-> System.

Dort sollte oben stehen -> Vista Servicepack 1 oder Vista Servicepack 2.

Ja, das wollte ich dir gerade schreiben, dass unter den Basisinformationen für meinen PC der SP2 aufgeführt ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, somit wäre das in Ordnung.

Dann lies dich durch den Link oben zu Microsoft.

Versuche zunächst mal das "Fix-it" im normalen Modus, dann weiter wie beschrieben. ;)

PS: manuell ist ebenfalls möglich  :)

Auch die Durchführung des "Fix-it" hat nichts gebracht, leider! Das Update-Symbol verschwand zwar für kurze Zeit, tauchte dann aber wieder erneut auf. Da scheint wirklich nichts zu helfen.
Für deine Antworten und deine Mühe danke ich dir ganz herzlich.Ich finde das sehr nett von dir.
Liebe Grüße 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mach es nochmals, manuell.

Oder:

Wie bereits in Antwort #4 beschrieben, aber diesmal löscht du ALLE Unter-Ordner und Einträge im dem Ordner-> Software Distribution!

 

ich habe deinen Rat befolgt (vertraue dir völlig...grins) und sämtliche Unterordner im angegebenen Ordner gelöscht. Momentan ist das Update-Symbol verschwunden, hoffentlich bleibt es so. Vorsichtshalber habe ich einen Wiederherstellungspunkt gesetzt. Ich nehme aber an, dass du ein super Profi bist und weisst, was es bei solchen Problemen für Möglichkeiten zur Beseitigung gibt. Ich wäre überglücklich, wenn das Problem damit beseitigt wäre.Es nervt nämlich mit der Zeit ganz schön. Vor allem, weil ich meinen PC nicht in Ruhestellung bringen konnte. Auf jeden Fall danke ich dir ganz herzlich für deine Hilfe.
Liebe Grüße


« fehlermeldung bei outloock express socketfehlerzwei Fragen zu open office »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...