Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein lieber Freund, du hast dich nicht nur an dieser Stelle vertippt. Wie wäre es, vor dem Programmierkurs einen Deutschkurs zu absolvieren?  :)

äääähm anmerkung...ich kenn mich zwar auch nicht allzugut aus mit trojanern/viren usw, und mit cmd kann man noch viel mehr machen, aber wenn du einfach nur steuern willst ist es mit nem trojaner sowiso nicht so gut, da gibts programme die sind extra dafür geschrieben...hab den namen nur vergessen...auf jeden fall würde ich von nem trojaner abraten da der nur nen neuen port öffnet, und bei falscher konfiguration jeder reinkommt der den server des trojaners hat (zB subseven) und den rechner steuern kann, nicht nur der der es soll...mfg

und ach ja:ich würde nie direkt nach trojanern fragen...leute die sowas benutzen weil sies anders nicht können um damit schaden anzurichten (script-kiddies) sind nich allzu beliebt...ok sie werden gehasst und das ist auch richtig so...also pass auf wie du dich ausdrückst

Auto-Shutdown für Win98/Me/2000/XP (2,6 MB)
http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/shutdown/

Fährt deinen Computer zu einer einstellbaren Zeit oder beim Beenden eines Programms automatisch herunter, startet ihn neu oder meldet den aktuellen Benutzer ab. Beispielsweise kann der Computer zu einer bestimmten Uhrzeit, oder beim Beenden eines Programms beendet werden. Natürlich gibt es noch viel mehr Funktionen und sogar ein kleines Tool, dass es ermöglicht den Computer über BATCH-Dateien, der Eingabeaufforderung oder Verknüpfungen herunterzufahren.

Shutdown Monster
http://www.freeware-base.de/freeware-weiter-file-16018.html
http://www.dirfile.com/shutdown_monster.htm
Diese Software ist ein Shutdown Timer, damit können sie Ihren Rechner zur einer voreingestellten Zeit Herrunterfahren/Ausschalten. Egal ob Tage oder Sekunden.

Shutdown
geht auch über ne Desktop-Verknüpfung. Beim sich öffnenden Dialogfeld diese Parameter angeben:
%systemroot%\system32\shutdown.exe -s -t 01 -f
Danach noch nen Aussagekräftigen Namen wählen und gut is. Smile
Für Restart folge Parameter nehmen:
%systemroot%\system32\shutdown.exe -r -t 01 -f
Und für Abmelden diese:
%windir%\system32\shutdown.exe -l -t 01
Über ne BAT-Datei gehts es auch. Du musst nur den Pfad zur shutdown.exe vor die parameter setzen.

------------------ [ Shutdown.vbs ] ------------------
| set osh = wscript.CreateObject("wscript.Shell") osh.Sendkeys
| "^{ESC}{UP}{ENTER}{HOME}{DOWN}{ENTER}"
`------------------------------------------------------

Setze einen Task mit dem XP-Scheduler (Zubehör - Systemprogramme - Geplante
Tasks - Geplanten Task hinzufügen) auf Shutdown.vbs.

Ja hallo ich kann nur einen Befehl (siehe unten) denn hab ich mir irgendwo angeguckt aber würde auch noch gerne mehr lernen.


:1

start Winter.jpg

goto 1

Auto-Shutdown für Win98/Me/2000/XP (2,6 MB)
http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/shutdown/
Fährt deinen Computer zu einer einstellbaren Zeit oder beim Beenden eines Programms automatisch herunter, startet ihn neu oder meldet den aktuellen Benutzer ab. Beispielsweise kann der Computer zu einer bestimmten Uhrzeit, oder beim Beenden eines Programms beendet werden. Natürlich gibt es noch viel mehr Funktionen und sogar ein kleines Tool, dass es ermöglicht den Computer über BATCH-Dateien, der Eingabeaufforderung oder Verknüpfungen herunterzufahren.
Shutdown Monster
http://www.freeware-base.de/freeware-weiter-file-16018.html
http://www.dirfile.com/shutdown_monster.htm
Diese Software ist ein Shutdown Timer, damit können sie Ihren Rechner zur einer voreingestellten Zeit Herrunterfahren/Ausschalten. Egal ob Tage oder Sekunden.


Shutdown
geht auch über ne Desktop-Verknüpfung. Beim sich öffnenden Dialogfeld diese Parameter angeben:

%systemroot%\system32\shutdown.exe -s -t 01 -f

Danach noch nen Aussagekräftigen Namen wählen und gut is. Smile

Für Restart folge Parameter nehmen:

%systemroot%\system32\shutdown.exe -r -t 01 -f

Und für Abmelden diese:

%windir%\system32\shutdown.exe -l -t 01

Über ne BAT-Datei gehts es auch. Du musst nur den Pfad zur shutdown.exe vor die parameter setzen.



------------------ [ Shutdown.vbs ] ------------------
| set osh = wscript.CreateObject("wscript.Shell") osh.Sendkeys
| "^{ESC}{UP}{ENTER}{HOME}{DOWN}{ENTER}"
`------------------------------------------------------

Setze einen Task mit dem XP-Scheduler (Zubehör - Systemprogramme - Geplante
Tasks - Geplanten Task hinzufügen) auf Shutdown.vbs.

hi wollte mal fragen ob mir jmd hier vlt nochmal beschreiben könnte wie ich mit einer bat datei eine anwendung starten kann, denn ich komme irgendwie mit dem start befehl nicht klar. d.h. ich will einfach die bat datei starten und dann soll sich automatisch eine anwendung starten von der ich natürlich vorher den pfad bestimme. wäre dankbar wenn mir jmd helfen könnte.
mfg
der_guteste

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
einfach reinschreiben z.B.
start notepad.exe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mal auch als Beispiel meine I-Anwendungs.bat:

@echo on
start /B C:\Programme\Trillian\trillian.exe
start /B C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe
start /B C:\Programme\"Mozilla Thunderbird"\thunderbird.exe
start /B C:\Programme\"Mozilla Firefox"\firefox.exe
exit

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiß, dass dieser thread etwas veraltet ist, doch möchte ich hier auf den Batch Generator Professional verweisen. Mit ihm kann man ohne Programmierkenntnisse einfach und schnell per Mausklick Batch-Dateien erstellen. Ich werde noch bald ein Update dafür schreiben, um die Befehle zu erweitern und evtl. neue fertige scripts mit einbringen. Infos auf meiner HP.
Das soll jetzt kein Spam sein, es gehört zum Thema.
MfG J.P.
http://JPsVirtualHome.funpic.de

Ähm, hier ist ein Download Link, ohne registrierung. Entschuldigung den hatte ich eben vergessen:
http://www.download-tipp.de/shareware_und_freeware/22811.shtml

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

weiß jemand wie mann txt dateien in .bat dateien umwandelt (wenn das nich automatisch geht) ??? ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wie meinst du da ?

Auch *.bat-Dateien sind nur Textdateien, nur haben sie keine txt-Endung ?

Einfaches umbenennen würde also genügen.

ren *.txt *.bat

Hi @ all,

kann mir jemand bei folgendem Problem weiterhelfen:

ich möchte gerne ein textdokument in eine .bat datei umwandeln und diese dann über das intranet als informationsmöglichkeit nutzen, nur weiß ich leider nicht mehr genau die befehle....

bin jetzt soweit-> "send "message" to "adresse"
                    datei.bat"
dann als bat-datei abspeichern...

aber irgendwas fehlt mir, weil die datei zwar abgeschickt wird, aber das fenster wie es sein sollte sich nicht öffnet...

Hoffe ihr wisst was ich meine...

mfg fischi


« Eingabemaske für Openoffice erstellenWindows XP, WMP 11 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...

Serielle Schnittstelle
Genormte Schnittstellen zur seriellen Datenübertragung vom und zum Computer, beispielsweise RS 232 und RS 422. Bei einer seriellen Datenübertragung werden die B...