Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Neuer Menüpunkt "Verborgene Daten entfernen" entsteht nicht!

Hallo PC-Freunde,

ich habe von Microsoft das kostenlose Add-In "Tool zum Entfernen verborgener Daten" (Version 6.0.2600.0 ) heruntergeladen und installiert, was auch für Word 2002 /Windows XP nutzbar sein soll.

Laut der Anleitung soll sich im Menü "Datei" (oben links) ein zusätzlicher Menüpunkt "Verborgene Daten entfernen" einschieben.

Ich habe nach der Installation schon den Rechner neu gestartet, aber dieser Menüpunkt entsteht nicht im Word, nicht im Excel, nicht im Powerpoint!

Warum?? Woran klemmt es?
Freue mich auf Hinweise!

Gruß Herold19


Nutze Windows XP mit SP3 allen aktuellen Updates / Office-Paket 2002
 



Antworten zu Win XP: Neuer Menüpunkt "Verborgene Daten entfernen" entsteht nicht!:

Schon mal hier nachgelesen?
Klick mich
Wenn du Office 2002  besitzt wird es vermutlich nicht klappen, da gemäß MS erst ab Office 2003 wirksam.

Also bei mir geht es auch bei Office 2002  :D
Vieleicht sind nicht alle Updates zum Office installiert.

Burgeule

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank, Burgeule,

ja, laut Beschreibung von Microsoft soll dies auch bei Office 2002 funktionieren.

Ich muss ehrlich sagen, um Updates zum Office-Paket habe ich mich nie gekümmert, da ansonsten ja alles klappte. (Habe nur immer Windows XP und den Virenschutz aktualisiert).

Aber wenn Du meinst, dass das Problem damit zu lösen ist, werde ich mal herumsuchen, wo ich eine Starttaste für Office-Updates finde.
 

Bei Updatevariante "automatisch" wird ein unter Windows installiertes Office-Paket erkannt und vorhandene Updates werden auch dazu angeboten - mit gleicher Einstufung wie Windows-Updates (wichtig, empfohlen, usw.)
Microsoft-Update kann auch von Hand gestartet werden (wenn nicht anders platziert - im Startmenü).

oder die Updateseite bei MS direkt aufsuchen und zu Office-Update weiterlinken
. http://www.microsoft.com/downloads/de-ch/default.aspx
(Updateserver überprüft die Installation anhand des jeweiligen Install-Key)

Informativ:
. http://www.trendings.de/news/microsoft-mit-neuen-updates-2296

Falls Du das SP3 für dein Office nicht installiert hast ( siehe Antwort #2 Bild / Word-Lizenz ) kannst Du es hier bekommen.
 Klick mich

Burgeule

Eine neugierige Frage an die User.
Ist es denn so wichtig dieses Tool zu haben?
Da ich es 30 Jahre nicht benötigt habe, wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Wenn man Dokumente weitergibt ist das ganz nützlich. Ansonsten steht der Username, der Pfad wo es gespeichert wurde (evtl. auch mit dem Usernamen) drin, wer es zuletzt bearbeitet hat usw. Sonst brauch man es nicht.

Aha, diese Angaben welche unter Details stehen. Nun man lernt nie aus.
Danke
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Al-Fredi und Burgeule,

vielen Dank für die angebotene Hilfe. In der Zwischenzeit habe ich das "Office 2002 Service-Pack 3" herunter geladen und installiert.
Klappte problemlos, ohne Original-CD suchen zu müssen und ohne Rückfragen.

Der gesuchte Eintrag "Verborgene Daten entfernen" kam jetzt auch zutage. Die anschließenden Tests von mir klappten auch, aber die Dateien wurden trotzdem nicht verkleinert, da (angeblich) kein verborgener Text gefunden wurde.

=========================

Hallo Hannibal624,

meine Absicht war: Word-Dateien, die durch draufkopierte Bilder mächtig aufgeblasen wurden, deutlich zu verkleinern. Die oft empfohlene Methode (Auf ein Bild rechtsklicken / Grafik formatieren / Taste "Komprimieren" / "Alle Bilder im Dokument", usw.) funktioniert bei den meisten Leuten nicht, auch nicht bei mir. Da hatte ich das hier durchgelesen:

http://neoswelt.blogspot.com/2006/03/word-dateien-verkleinern.html

Da bei mir der Eintrag "Verborgene Daten entfernen" fehlte, hatte ich zwischenzeitlich das ServicePack 3 installiert und noch mal getestet. In der Ergebnisdokumentation stand aber immer sinngemäß: "Nichts gefunden"

Eine Verkleinerung der bebilderten Worddateien konnte ich leider nicht erreichen - weiß der Kuckuck, warum?!

« Letzte Änderung: 12.02.11, 12:31:46 von Herold19 »

« Windows XP: INDEX FormelWindows XP: Bei meinem Dell Latitude 110L kommt beim Hochfahren immer die fehlerme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...