Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Acronis Ture Image macht mein System platt

Hallo an Alle:

Gestern habe ich Acronis Ture Image 2010 auf meinem leistungsstarken Rechner installiert.Intel Core I7 Chip,8Gb Ram usw.Dabei achte ich penible auf jedem Systemstart Einträg,auf Reinigung von Hand.Nach jedem installierten schaue ich nach,wo wie und wann sich das Programm eingetragen hat,so das ich auch den Überblick behalte..
Nun nach der Installation kam der Schock,5 Einträge in der msconfig,langsam hochgefahren,das system lief überhaupt nicht schnell,alles zeitverzögert.
Ich wusste sofort,das muss runter..Wollte es deinstallieren,ging aber nicht.Die deinstallation ging nicht,er ladetet und ladetet aber nichts passierte.Der abgesicherte Modus sagte:windows installer fehler,beim entfernen von acronis.(andere programme wie winrar usw ließen sich löschen,extra geteset.
Dann wandete ich eine Methode die ich sehr ungern mache,mit einem hilfeprogramm,da entfernte ich es dann mit allen einträgen und bin von hand nochmal drüber gegangen.Sicher ist sicher.
Warum ist das so?was habe ich falsch gemacht?

benutze windows 7 home 64 bit
Werner



Antworten zu Acronis Ture Image macht mein System platt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da Windows 7 zahlreiche Updates erhalten hat, passt es nur noch schlecht mit Trueimage 2010 zusammen.
Du solltest die neueste Version von 2011 nehmen.
Im Übrigen braucht Acronis gar nicht installiert werden. Ich betreibe es nur von CD. Dann entfallen alle Registryeinträge.

 

Zitat
Nun nach der Installation kam der Schock,5 Einträge in der msconfig,l

Schon schlimm bei einem i7 mit 8 GiB RAM  ;D;D;D
Da fühlt er sich ja gleich wieder wie ein 486er mit 4 MB RAM an.  ::)

Mal im ernst: Ich installiere Acronis zwar so auch nicht mehr, aber dieses angebliche Schneckentempo nach Acronis hab ich noch nie erlebt bzw. kann ich nicht nachvollziehen.
Aus welcher Quelle stammt dein Acronis eigentlich?  ::)

 
Zitat
Ich wusste sofort,das muss runter..Wollte es deinstallieren,ging aber nicht.
Dann wandete ich eine Methode die ich sehr ungern mache,mit einem hilfeprogramm

Sach jetzt nicht Tuneup  :P
 

Ich habe eine Lizenz dazu,nur keine Cd mehr,deswegen habe ich es runtergeladen.Die Cd wurde in einer ungünstigen zerstört.Wutausbruch meiner Ex Freundin.Kann den key aber belegen,das ich den habe,Original.
Vor dem Intstallieren hatte er eine neue Version gefunden,weil eben Original Cd.Aber ich habe dieses nicht gemacht.Dachte ich mach die Updates,wenn alles installiert wurde.
Warum gleich 4-5 Einträge in der msconfig,kann ich haken ohne probleme wegmachen oder braucht er die beim systemstart.
Ich habe es gemerkt,als er hochgefahren ist,das meine Desktop Verknüpfungen sehr langsam geladen wurden,der Firefox ging langsamer auf.Alles eben zeitverzögert.

Alternativen würde ich gerne in betracht ziehen,aber schon wieder zahlen,wenn ich schon ein programm habe.Leisten kann ich mir das schon,aber will auch keinem das geld in den Allerwertesten schieben,ist nicht mein Stil.
Werner

Das programm habe ich letztendlich mit revo uninstaller weggemacht,was mir aber gar nicht gepasst hat.Waren 245 Registry Einträge,wobei ich mir alles genau angesehn habe,das man ja nichts wichtiges löscht.Eben vom gefühl her angesehen,ob alles korrekt ist.
Werner
Revo Uninstaller wurde sofort wieder entfernt nach der löschung von Acronis.

 

Zitat
deswegen habe ich es runtergeladen.

Die alles entscheidende Info lässt du weg: QUELLE!

Das ist jetzt aber sehr gemein,auf einem portal,das man nur Zugang hat,wenn ein Freund disess Portal benutzt und man eine einladung per email bekommt.Es wäre damit alles gesagt :(
Es wurde keine Exe ersetzt,oder irgendwelche daten überschrieben.Will hier auch nichts posten,was evtl vielleicht in meinem Fall nicht zulässig wäre.
Im großen und ganzen,will niemanden dazu verleiten sich dort zugang zu verschaffen.
Installiert und gestartet.Hatte extra nach so einer version gesucht,da man keine exe oder dll dateien ersetzen musste.
Alternativen zu solchen Programmen wären wohl doch besser,schon alleine für meinen Pc,da ich sehr pingerlich bin.
Werner

 

Zitat
Das ist jetzt aber sehr gemein,auf einem portal,das man nur Zugang hat,wenn ein Freund disess Portal benutzt und man eine einladung per email bekommt.Es wäre damit alles gesagt

Sry aber  >:( du schmipfst auf Acronis herum und verschweigst dabei VÖLLIG aus welcher Sauquelle es kommt!  >:(
Wenn man irgendwelche Cr.ackportale als Quelle nimmt, kann man doch nicht auf das Produkt selbst herumschimpfen!

Cr.ackportale sind ABSOLUT NICHT VERTRAUENSWÜRDIG!

 
Zitat
Es wurde keine Exe ersetzt,oder irgendwelche daten überschrieben

Das ist so irrelevant - du kannst bei dieser Sauquelle niemals sicherstellen, dass die nichts an den Originaldateien manipuliert haben.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da Windows 7 zahlreiche Updates erhalten hat, passt es nur noch schlecht mit Trueimage 2010 zusammen.

das halte ich fürein Gerücht .
Selbst T-I 2009 ist noch für W7 gültig ...

http://www.amazon.de/Acronis-True-Image-Home-2009/dp/B001F9XQTC
 

Warum nicht bei Acronis angerufen - du hast doch einen Key!?
oder vllt. Livechat
http://www.acronis.de/contactsupportprod.html?d=2

Aber von anderen Seiten ist vermutlich der Spaßfaktor größer, wie man sieht!

hab die seite noch nie genutzt,mein nachbar ist ein rumäne und das war eine rumänische seite.
filelist.ro
Der hat mir das mal gegeben,weil ich bei ihm gefliest habe.
Wollte auch nicht sagen nein,das tut man eben nicht,weil der wiederrum heizungsbauer ist und wenn die heizung mal nicht geht,dann schau ich auch dumm.

Kann man das auch bei chip oder so runterladen,weil schlüssel habe ich original.
Haut das dann alles hin mit updates usw.
Werner
ja der nachbar is eben ein schlawiner,aber kein dummer.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Der hat mir das mal gegeben,weil ich bei ihm gefliest habe.
Vielleicht war er nicht zufrieden ;D;D;D 

Leute,ich wollte das Progamm nur im vollen Umfang,denke die Demo ist abgespeckt und dann fiel mir das wieder alles ein mit der Seite.
Wollte niemanden schaden,dachte mir so sei es die Vollversion und Funktionstüchtig.Bitte das thema nicht auf dieser seite wieder heranführen.Hab den Link nur gepostet,weil ich gefragt wurde und weil eh niemand rein kommt,auser ich schick ihm eine einladung,mach ich aber nicht.

Bitte beim Thema bleiben..Ist es normal das sich 2 Einträge in den Autoruns und 2-3 Einträge in den Diensten eintragen.Das war echt heftig,das macht nicht mal eine Toolbar,aber gleich so viel.

Also kann man die Demo nun als Vollversion nutzen wenn ich meinen schlüssel eingebe?
Telefoniert hab ich nicht mit Acronis oder geschrieben,weil ich weiß,von Toshiba und Co,das die einen nur abwimmeln wollen,wenn man ein Problem hat,deswegen bei euch gemeldet.

Also Tipps Tricks zwecks dein Einträgen,ist das nun normal?
kann ich alle haken problemlos entfernen?
Hab den Schlüssel für die 2010,geht der auch für die 2011?oder erst 2010 installieren,meinen schlüssel eingeben und dann udaten auf 2011?
Werner

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Acronis TrueImage Hilfe
http://www.wintotal.de/images/stories/vorstellung/2007er/AcronisTrueImage11Home.pdf

Videoanleitung ....
http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/video2009/

Handbuch
http://www.acronis.de/download/docs/atih2011/userguide

Der Schlüssel gilt NUR für die gekaufte Version.
Upgrade über Acronis-Seite , da gibt es auch die Updates. 

http://www.acronis.de/homecomputing/

  

« Letzte Änderung: 10.08.11, 18:41:55 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und weitere Tipps .. ??

von murphthesurf / C-H

Vom Anlegen einer Secure-Zone rate ich dringend ab.
Laut Support muss diese auf derselben Platte wie das Betriebssystem liegen - und zwar vor dem Betriebssystem. In diesem Fall erstellt  TI  einen neuen Eintrag im MBR und bietet damit die Möglichkeit entweder das normale Betriebssystem oder Acronis zu booten.
Wenn die Secure Zone aber nicht auf der Platte mit dem originalen Betriebssystem installiert wird, stellt die Software diese Platte auf "aktiv" um.
Diese Platte wird dann von Windows nicht mehr erkannt, weil das Betriebssystem bereits geladen ist und Windows nicht zeitgleich ein zweites System laden kann.
Sicherer ist die bereits erwähnte Möglichkeit, die Images auf einer Platte (in einer eigenen Partition - ist aber nicht zwingend notwendig) abzulegen und im Problemfall von der Acronis-BootCD zu booten.
Ich habe bislang noch nie Probleme damit gehabt. Ich vermute, in deinem Fall ist das Problem im Gerätemanager zu suchen.
Wenn die Platte dort auf "aktiv" steht, dann hat die Software, ggf. trotz Löschung der SecureZone über die Software die Platte nicht wieder in den Ursprungszustand versetzt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

KLON ... Hilfe von Jüki

    >>Suche einen Weg , eine 2. Platte für meinen LAP herzustellen , die ich ggf NUR einzustecken brauche <<
Ja - das habe ich auch schon ab und an mal gemacht. geht seit Acronis 6 recht gut. Ratschlag: Verwende die Vollautomatik.
Die Partitionsgrößen werden automatisch verändert.
Diese kannst Du dann, wenn Du die geclonte Festplatte zur Erprobung einsteckst, mit DiskDirectorSuite v10 problemlos verändern.
Die manuelle Methode erfordert hohe Konzentration und birgt -zumindest beim ersten male- ein hohes Fehler- Risiko.
Ich für meinen Teil mache das Komplett- Cloning nicht mehr.
Ich aktiviere und patitioniere mir die neue Festplatte. Dann kopiere ich die logischen Partitionen 1 : 1 per Totalcommander rüber.
Dann erstelle ich ein Image der aktiven Partition nach einer der logischen partitionen.
Schließe diese Festplatte als Einzige an. boote mit der Acronis- CD und stelle das in der logischen partition liegende Image nach C wieder her.
Ist die Sicherste und stabilste Variante. Dauert aber länger.

Noch etwas:
man sollte erzeugte Images nach der herstellung unbedingt mit O&O Defrag defragmentieren.
Ich hatte kützlich das Problem - bei der Wiederherstellung eines Vista- Images wurde in der 7. Minute behauptet "Image defekt".
Nachdem ich die partition, auf der das Image lag mit O&O behandelte und vorsichtshalber noch chkdsk durchführte, war das Problem beseitigt.
 


« Lenovo Laptop startet nicht mehr, nachdem ich es neu aufsetzen wollte!Excel 2003 - Tabelle sortieren trotz verbundenen Zellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Motion Capture
Motion Capture, wörtlich Bewegungs-Erfassung, beschreibt eine Technik, die es ermöglicht, menschliche Bewegungen aufzuzeichnen und sie anschließend in ein...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...