Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Installation Adobe Flash Player funktioniert nicht

Hallo,

habe seit geraumer Zeit ein Problem mit der Installation des AdobeFlashPlayers, das ich nicht nachvollziehen kann.
Da die YouTube-Videos nicht spielen, habe ich den Alten deinstalliert und den neuen [AdobeFlashPlayer11] installiert, was danach als erfolgreiche Installation vom Programm, bestätigte wurde. Allerdings funktionierten die YouTube Videos anschließend trotzdem nicht.
Inzwischen ist mir unter Systemsteuerung aufgefallen, dass der AdobeFlashPlayer und AdobeFlashPlayer- Plug-In, unter all meinen installierten Programmen, die Einzigen ohne Größenangabe[MB] sind. Somit habe ich die Installation etliche Male, immer mit dem gleichen Ergebnis, vorgenommen. Und das verstehe ich nicht!

Wieso wird die Installation als erfolgreich bestätigt, obwohl das Programm ohne Größenangabe dargestellt wird, somit auch nicht funktioniert? Mit meinem Betriebssystem Vista und dem Browser FireFox kann es eigentlich nicht zusammenhängen, da es ja sonst auch ging!
Kann mir jemand hierzu einen Tipp geben?

Gruß overdrive007



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert:



Antworten zu Windows Vista: Installation Adobe Flash Player funktioniert nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Windows 7: Windows 7: OutlookVista: Pc fährt hoch und sofort wieder runter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...