Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Buchstaben zählen mit Eclipse(Java)

Hallo,

Habe mal eine Frage. Und zwar. Ich habe in einem Fenster in Eclipse zwei Textfelder in denen ich Namen eingebe und möchte nun beim ersten Buchstaben des ersten Textfeldes angefangen wissen wie oft die einzelnen Buchstaben vorkommen.

Also Beispiel:

Textfeld 1: 'Hello' Textfeld 2: 'World'

Ich hätte dann gerne, dass mir ausgegeben wird,

H=1 E=1 L=2 O=2 W=1 R=1 D=1

und diese Werte hätte ich dann gerne als Variablen, mit denen ich weiter rechnen kann.

Ist das sehr schwer realisierbar? Wäre für Hilfe sehr dankbar :)

Kann gerne auch mal meinen bisherigen Code hochladen.


Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows XP



Antworten zu Windows XP: Buchstaben zählen mit Eclipse(Java):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Bist mir sympatisch, deshalb antworte ich hier. Eine punktgenaue Hilfe habe ich leider nicht für Dich nur den folgenden Gedanken:
Es sieht nach einem Programm wie Excel aus, das man brauch (so in die Richtung). In Excel gibt es auch Formeln, mit denen man rechnen kann.
Hoffe es hilft Dir weiter! ():-)

Es sieht nach einem Programm wie Excel aus, das man brauch (so in die Richtung). In Excel gibt es auch Formeln, mit denen man rechnen kann.

lol - Eclipse ist eine IDE und kein stümperhaftes Tabellenkalkulationsprogramm

...

Nun zum Problem:

Du könntest wie unten in folgendem Forum:
http://board.gulli.com/thread/1696563-java-buchstaben-zaehlen/
alle Buchstaben in eine Set Packen. Diese könntest du dann einfach durchlaufen und entsprechend die Buchstaben zählen.
Wenn das nun mit allen Buchstaben klappen soll bietet sich unter umständen eine HashMap an.

« Firefox: AbsturzberichteWindows 7: videostreams mit Firefox downloaden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...

Unicode
Ein Unicode ist ein "Einheitsschlüssel", der als internationaler Standard gilt. Unicode ist ein digitaler Zeichensatz zur Darstellung von weitestgehend jedem Schrift...

QR-Code
Die Abkürzung QR steht für "Quick Response" und besteht aus einer quadratischen Matrix mit schwarzen und weißen Punktren. Zudem sind auch Striche zu sehen...