Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vor Manipulationen im vielleicht total korrekt installierten und arbeitenden Betriebssystem würde ich mal einen USB-WLAN-Stick ausborgen und testen ob darüber WLAN nutzbar ist.
Die technische Einsatzbereitschaft der internen WLAN-Hardware wurde bisher an keiner Stelle 100% erwiesen.

Zitat
2 Stück
Broadcom 4313 GN 802[...]Wi-fi adapter  =WLAN Hardware
Realtec PCIe GBE...   =LAN Hardware    

Laut Datenblatt zum "HP Pavillon dv6 Gaming Star" konnte ich nur Lesen, daß das NB mit eine "Drahtlos-LAN-Antenne" ausgerüstet ist - ansonsten zum Netzwerk:
Netzwerk   Netzwerkadapter
Wireless LAN unterstützt  Ja
Data Link Protocol  Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Produktzertifizierungen  IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Die Hardware genau analysieren und testen kannst nur du vor Ort.

Das Gerät "HP Pavilion dv6-6b56sg Entertainment Notebook-PC"
ist eventuell mit unterschiedlicher WLAN-Hardware in den Handel gekommen.
Im Downloadbereich bei HP wird eine Vielzahl an Treibern für Drahtloskomponenten aufgelistet.
Such dir unter "Treiber-Netzwerk" das Paket für Broadcom aus:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?os=4063&lc=de&cc=de&dlc=de&sw_lang=&product=5205530#N902

Danke erstmal für die schnelle hilfe

also im gerätemanager funktionieren beide treiber einwandfrei , aktiviert habe ich das wlan auch , naja ich werde mal die beiden letzten methoden ausprobieren

achja das wlan wird von einem anderen laptop die ganze zeit benutzt , also am signal kann es nicht liegen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Liegt ja auch nicht am Signal, es wird keine INTAKTE Hardware gefunden.
Ist doch im IPCONFIG/all ersichtlich.
 Auf gut germany gesagt, deine Wlankarte ist im Arscx. Kaufe dier eine USB Minikarte und fertig.


« Virtuelle BluRay abspielenDesktop über LAN an TV übertragen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...