Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Problem mit Bluestacks

Hey das ding ist ich hatte früher Buestacks auf meiner ssd, das Problem war das ich wenig speicher auf meiner ssd hatte. Daraufhin dachte ich mir zeihst du das programm und die ordner davon auf deine hdd... Dann wollte ich es öffnen und es ging nicht, also deinstallierte ich es (löschte alle Ordner davon ) und jetzt kann ich es nicht mehr installieren… Jedes m,al wenn ich es mir neu herunterlade steht da das es bereits vorhanden sei und ich es erst deinstallieren müsste aber es gibt keinen Ordner mehr davon und bei den Programmen wird es auch nicht mehr angezeigt.Ich habe einen Laptop mit Windows 10, einer GTX 1050 TI, 16 GB RAM und einem i7-7700 .Ich bitte um Hilfe.

LG Niklas



Antworten zu Problem mit Bluestacks:

Windows Explorer starten und im Menüband / Ansicht -> "Optionen" / "Ordner- und Suchoptiomen" wählen.
In dem dadurch geöffneten Menü -> Register "Ansicht" - in den "Erweiterten Einstellungen" ändern:
- "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" <- Markierung raus
- "Versteckte Dateien und Oedner"
  - "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" <- Markieren

Die Menüs wieder sxhließen, Windows Explorer neu starten - nun sollte bei der nächsten Suche im Benutzerprofil erkannt werden was von "Bluestacks" nach dem "unsauberen Deinstallieren - weil nur noch Löschen möglich war" im System verblieben ist.

Wenn das Beseitigen der dann erkannten Restdaten immer noch nicht zum Erfolg führt (Neuinstallation noch immer nicht möglich) - dann wirst du in akribischer Kleinarbeit die Registrierungsdatenbank bearbeiten müssen (Systemprogramm "regedit") = verbliebene Registrierungsschlüssel finden und löschen.

Auch die Gaming Platform "BlueStacks"
(BlueStacks ist eine kostenlose, auf VirtualBox basierende Emulator-Software zum Ausführen von Android-Apps unter Windows und macOS.)
wird in das System integriert wie jede andere zu installierende Software und kann nicht "frei umgelagert" werden wie "portable Software".


« ExcelZwischenablage unter OpenOffice 4.1.5 anzeigen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!