Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Bluescreen durch afd.sys

Hallo ihr,

seit neuesten bekomme ich immer häufiger einen Bluescreen.

Darin ist die Treiberdatei afd.sys aufgeführt.
Nun habe ich bei google mal nach der Datei gesucht und folgendes dabei gefunden:

http://www.heise.de/security/artikel/43066/1

Von Microsoft vorgeschlagene Parameter für den Winsock-Treiber afd.sys (HKLM\System\CurrentControlSet\Services\AFD\Parameters)

Hier sollte ich die Einstellungswerte für afd.sys finden. Allerdings fehlt mir der ganze Ordner ...\parameters.

Könnt ihr mir da helfen?



Antworten zu Bluescreen durch afd.sys:

is der ordner möglicherweise versteckt?

Mantrid

Hallo,

nein, es ist kein versteckter Ordner. Ich habe da unter Start/Ausführen/regedit/HKLM/System/CurrentControlSet/Services/AFD/

gesucht. Da stehen dann zwei Ordner drin.

AFD/Enum
AFD/Security

Sonst ist da nix.

Hallo,
ich hab gerade Dein Problem entdeckt (...welches ich auch hatte  :'( )und bin zu einer möglichen Lösung gekommen ( KEINE GARANTIE !!!):

Du erstellst den Ordner PARAMETER, da wo er im Moment nicht ist und erstellst die folgenden D-Word Einträge:

SCHLÜSSEL                    D-WORD
EnableDynamicBacklog            1
MinimumDynamicBacklog          20
MaximumDynamicBacklog       20000
DynamicBacklogGrowthDelta      10

Bei mir kommen seit dem KEINE Bluescreens (BS) mehr, die durch afd.sys verursacht wurden. BS's durch netbt.sys hab ich durch's abschalten von Netbios-Dienst behoben.

Kannst ja mal mailen, ob's geklappt hat.

MfG John
 

Hi :)
Sage mal kannst Du mal sagen ob die Werte HEX oder Dezimal sind ? und Wo / Wie woll das mit dem D-WORD eingetragen werden.

Danke im Voraus

Die Werte sind natürlich Dezimal, sonst würde im c't-Artikel 0x500 statt 500 stehen.

Außerdem paßt es sonst auch nicht mit den 300000 Millisekunden, die 5 Minuten ergeben sollen (s. HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\KeepAliveTime). Das paßt nur, wenn's Dezimalwerte sind.

Gruß,
Erich H.

Die Änderung hat leider bei mir nichts gebracht  :'(

Hi,

Ich habe das selbe Problem mit einem Nagelneuen PC!
Ich habe nun diese Zeilen auch mal eingegeben und warte nun ob es nochmal auftritt.
Farf ich mal frage, welche Hardware Du hast "Aux" ? Vielleicht ist es eine bestimmte Hardware die Probleme macht ?!

Grüße, MarcoSo

 :o;D wow danke hat bei mr was gebracht ;)
und zwar .. keine abstürze mehr  :D *FREU*

 :P
hallo zusammen, das problemm kenne ich auch.ich habe den ersten aldi pc mit 3.4 ghz, model: pcMD6. hat es vielleicht doch etwas mit hardware zu tun, habe gestern alle servichepacks neu installiert 80 an der zahl und heute schmiert die kiste wieder ab.

Nun ich hatte das nervende Problem ebenfalls beim surfen.
Sobald ich die 2 oder 3. Unterseite/Link zu schnell anklickte, ohne die vorherige komplett ausladen zu lassen,
kam es zum Absturz mit der afd.sys Meldung.

Nachdem ich obige AFD- Parameter Einträge zugefügt hatte
wurde mein System allerdings noch empfindlicher--Die Abstürze nahmen sogar extrem zu.

Erst nachdem ich etwas mit den empfohlenen WERTEN herum experimentierte scheint das Problem bei mir gelöst zu sein!  :D

Habe alles jetzt so wie beschrieben, eingtragen, nur den

WERT bei:MaximumDynamicBacklog  statt 20000 auf 1000 gesetzt.  Nach dem Motto: Probieren geht über studieren.
---einfach mal ausprobieren..!
 

Hallo hab das Problem auch an meinen Notebook unter Win7. Ist immer wenn ich >1000 kb/s runterlade, bzw. wenn ich mit mehreren Programmen gleichzeitig runterlade. Extrem nervig, da manchmal sogar Daten verloren gehen. Beim Surfen hatte ich das noch nie.

Ich probiere die Einträge jetzt mal durch. Danke schonmal.


« Hilfe Firefox startet (nach Doppelklick auf Symbol) nicht ! Warum ?RegistryBooster »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...