Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich halte es NICHT für nötig, zwei images zu haben.

Danke für die Tipps. Ich werde sie in meine Liste aufnehmen.

Zwei Images (ich hab noch ein paar mehr) halte ich für mich jedenfalls für wichtig. Ich hatte es zwar noch nicht, aber ein Image kann ja auch mal auf der Platte kaputt sein. Dann hast du aber noch das Image, das schon mal funktionierte. Was ist denn, wenn dir der Rechner beim Erstellen des Images "abhanden kommt"? Dann hast du auch nichts mehr.

Aber ich habe auch noch einen anderen Grund. Ich installier ja auch ab und an noch weitere Software. Die teste ich zwar erst ergiebig. Wenn das geschehen ist, lade ich das Image zurück und spiele die Software erneut auf, bevor ich ein neues Image erstelle. Aber ich habe auch schon mal beim Bereinigen was falsches gelöscht und das erst viel später bemerkt. Dann ist es gut, noch alte Images und die 2bd1.txt zu haben.

Hallo,


3) XP-Antispy einsetzen und die gewünschten Einstellungen vornehmen

4) Evtl. ein Tuning-Programm einsetzen, z.B. PC-Medic oder Super-Utilities etc.

5) Falls Du vorher kein frischinstalliertes XP geschaffen hast, die Registry mit einem Reiniger säubern


Von diesen Programmen halte ich nichts unnötiger Balast und Fehlerquellen

Wir haben ihr Auto getunt wir haben hier was angebaut und dort und dort und der "C-Wert" ist um 0.003% besser geworden
und dann das kleingedruckte
"nur leider Verbraucht ihr Auto jetzt 5 Liter mehr Sprint"

Oder anders wie oft lesen wir hier das diese genialen TunningTolls eingesetzt worden sind und der PC ist jetzt unlustig zum booten, Hat natürlich auch was kanner er halt nicht mehr abstürzen ;D

@cottonwood
für privat oder Firma?

Für Firma sind mehrere Images Stufen durchaus gerechtfertig
Ich hab von einer Installation 8 Zwischenstufen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aber dafür fährt ihr auto jetzt ca 30 kmh schneller .....year ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ich hab tuneup utilitys drauf und kann mich net beschwehren.....das tool wurde auch von chip.de als tuning tool des jahres 2004 gewählt....

Hallo,

ja, es gibt auch Studien das Windows sicherer ist als linux dort war der Sponsor der studie M$ ;D

Zitat
also ich hab tuneup utilitys drauf und kann mich net beschwehren
Was macht dein PC jetzt besser?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja hab auch den bericht gelesen..hier auf CH.

Mein bzw. Meine Rechner werden durch das tool etwas schneller. also wenn ich win schon ein paar monate drauf hab werd das immer langsamer. seit dem ich tuneup drauf hab is es newt gerad so schlimm. verbessert den speed ein bisschen.

Hallo,

also, ich hab seit irgendwann Ende 2002 XP drauf und kann keinen Geschwindigkeitsverlust feststellen und das ohne Tools ???

Naja, aber das ist ja nicht das Thema, oder?

macht jeder wie er will
Du die Tools - ich ohne ;D

und alle sind wieder happy ;D;D

Meine Empfehlung (zunächst) mal nur mit EINEM Image zu arbeiten war eine Empfehlung für einen EINSTEIGER, der erst mal das Gehen lernen will.
Natürlich kann ein Profi eine Philosphie draus machen und mit 10000 images arbeiten.
Ein Image kostet schon eine Menge Platz, 2 GB aufwärts, so daß es sich schon überlegt gehört, wieviele man macht. Auch die Verwechslungsgefahr wird größer (ich weiß, das kann man alles dokumentieren, aber wir brauchen hier keine Haare spalten).
Und selbstverständlich kann man ein Image zur Sicherheit auch auf DVD brennen.

Mit meiner Empfehlung von tuning-tools war nicht irgendwelcher schwarzmagischer Dubioskram gemeint sondern einfach Werkzeuge, mit denen man die Registry und Windows bequem optimal einstellen kann. Ihr wißt genau, daß es tausende Tips zur optimalen Windows Einstellung gibt, die Fachzeitschriften und das Internet sind seit Jahren voll damit und es gibt da sehr wohl enorme Verbesserungsmöglichkeiten.

Antispy wird auch von Chip gelobt. Natürlich haut einen nicht jede Option darin vor Begeisterung vom Hocker, aber für den Halblaien ist es ein nettes bequemes und vor allem kostenloses tool.

Mein Beitrag war nicht als Doktorarbeit zu verstehen, die auch noch jeden feinen Seitenaspekt beleuchtet.
Bernd

Hallo,

Hmm, ja sicher.

Was machst du für Image, meine sind zwischen 1-1,8 GB das größte bis jetzt.

Ich benutze max Kompression.

und in jedem Images kann man seine Kommentare reinschreiben, manchmal zusätzlich eine schlichte Txt-Datei mit der Konfiguration und installierten Software.



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kallo,

so hatte mir jetzt Acronis True Image besorgt und direkt ausprobiert. is ja ganz schön einfach, hatte mir das etwas schwerer vorgestellt. also mein image hab ich auch auf max komprimiert und es hat ne größe von 6,2 gb. allerdings muß ich sagen, das ich es erst mal auf nem anderen rechner ausprobiert hab und auf dem waren ziehmlich viele daten.

hab jetzt mal ein image auf meinem hauptrechner angelegt und es getestet. also hatte win xp neu install und nuupdates drauf. virus und mit adaware gescannt dann image erstellt. dann alle progrsmme install und wieder ein image erstellt. dann halt das erste geladen. und es hat alles wunderbar geklappt :-)

Hallo,

denk dran mach den Rechner vorher schön. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab ich gemacht hatte mir vorher extra noch alles durchgelesen  ;D

Hallo,

na dann,
Willkommen in den Reihen der "Cloner" ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab mal ne frage. hat jetzt garnix damit zu tun, aber ich hab gerad meinen rechner mit kaspersky gescannt...einen der immer an ist. im abgesicherten modus und das tool hatte 4 trojaner gefunden. aber da stand nix mit löschen also hab ich weiter gescannt. dann hab ich kaspersky geöffnet und bin auf backup gegangen. da standen nun die 4 trojaner und hab die dann da gelöscht.

wenn ich jetzt scanne findet er sie nicht mehr. sind sie jetzt wirklich weg oder überspringt der scanner sie???

Hallo,

ich kenne Kaspersky nicht, schon mal ob's was mit Quarantäne gib ob die das eingesammelt sind.

Aber ich geh mal davon aus wenn da löschen steht macht er's auch.


« Pinnacle Studio9-Patsch 9.4.2 anti-keylogger-meldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...