Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Image von HDD Anlegen

Hallo leute, möcht mir ein tool kaufen, mit dem ich ein image von hdd auf cd machen kann um meine daten zu sichern. kann mir da jemand eins empfehlen?



Antworten zu Image von HDD Anlegen:

Hallo,

was nun ???

Zitat
Image von HDD Anlegen

Zitat
mit dem ich ein image von hdd auf cd machen

as willst du sichern deine daten und/oder das System

Ich hab einen server auf dem led ich die Images vom System ab mit dem DeployCenter von DriveImages kostet was und
meine Daten lege ich gleich auf einen FileServer ab und die werden mal bei Gelegenheit auf CD/DVD gebrannt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab mich da falsch ausgedrückt :-) es geht eigentlich darum, daß ich das gesamte system sichern will :-) es gibt ja ne menge tools dafür aber die sind bestimmt nicht alle gut.

Hallo,

das ist wohl wahr, ich meine das es eine Menge Tols gibt

-Ghost
-DriveImages
-Acronis

unter linux
dd

wie gesagt kosten was, ausser "dd" ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hm also ich denk da du es jetzt mal auch erwähnst, werd ich mir norton ghost zulegen.....:-)

kann ja net soooooo schlecht sein :-)

Noch bißchen mehr Klarheit:

Acronis True Image ist prima
Partition Imager 2005 ist prima

(beide keine Freeware)

Man muß ein Image nicht unbedingt auf CD sichern, ich sichere und spiele zurück von einer anderen Partition.
Um vernünftig mit Images zu arbeiten, sollten die DATEN (Texte, Musik...) auf einer anderen Partition liegen als die Programme.
In ein Image sollte man packen eine optimierte XP-Installation samt den ideal eingestellten Lieblingsprogrammen.
Zur Sicherung reiner DATEN sind Images Unsinn.

Hallo,

einige ImagesProgramme sollen mit Win-XP incl SP2 probleme haben weil, M$ wiedermal an seinen NTFS rumgespielt hat ;)

ansonsten wie gesagt nur System und das noch schön machen und dann Images davon Daten auf anderer Platte/Partition  ;)

Such mal auf deinem System nach *backup* , es soll auf einigen Systemen (oder der CD) drauf sein , original Windows .
Ghost würde ich nicht empfehlen , schau mal nach Acronis True Image .
Ghost 2003 liegt noch original verpackt im Schreibtisch . Interesse ???

@Flayer

wenn du mit einem pc umgehen könntest, dann müßtest du deine daten nicht sichern.

Hallo,

solange wie Powerquest noch Powerquest war war es noch gut, jetzt kann ich leider nicht beurteilen,

weil ich benutz' DeployCenter da kann man schön scripten ;)

Versuch mal Acronis True Image und berichte! ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Gast111....wer hat denn hier die null gedrückt das du dich meldest???

Pfeife.......so hohl wie ein 80er Borhloch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Gast111....wer hat denn hier die null gedrückt das du dich meldest???

Pfeife.......so hohl wie ein 80er Bohrloch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok dann werd ich Acronis mal testen.......

Flayer, schau mal auf
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0002OTHCG/302-6117803-7637628

Da schimpfen sie heftig über Norton Ghost.

Ein Backup-Programm ist natürlich ungeeignet um eine XP-Installation zu sichern und wiederherzustellen.
Ich befasse mich seit über 20 Jahren mit Computer und habe in der Zeit noch kein Backup-Programm angefaßt.
Wenn es um Datensicherung geht, ist für mich nur COPY das einzig Wahre: Ich kopiere meine Daten-Verzeichnisse auf DVD, dann kann ich jederzeit auf jedes einzelne File zugreifen für den Fall, daß ich es benötige.

Von den Spielereien mit inkrementellem Image halte ich nichts. Denn ein Image von C: ist ca. in 4 minuten erstellt, da packe ich lieber alles komplett und krisensicher in ein File ein.

Also: Du brauchst ein Imageprogramm, wenn Du eine versaute XP-Installation in 4 Minuten wieder taufrisch machen willst.

Du brauchst kein Image-Programm, wenn Du bloß Deine Texte sichern willst.

Acronis True Image verträgt sich bestens mit allen Servicepacks. Ich arbeite täglich damit.

Bernd

« Letzte Änderung: 12.05.05, 23:42:44 von bernd-x »

Hallo,

wenn du mit einem pc umgehen könntest, dann müßtest du deine daten nicht sichern.
@gast111
und warum boomen den Datenrettungsfirmen, aber vermutlich sind alle nicht so gut wie du?

« Letzte Änderung: 12.05.05, 23:40:51 von Kersten »

« Pinnacle Studio9-Patsch 9.4.2 anti-keylogger-meldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
HDD
Siehe auch Festplatte ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...