Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Handyortung selbst entwickeln.

Hallo,
ich betreibe eine Handyortungsseite. Dort kann man kostenlos Handyorten.  Ich würde aber gerne nicht mehr vom affili Programm leben, sondern selbst soetwas entwickeln. Wie funktioniert das? Wird da ein bestimmter Code an eine Nummer gesendet? Ich kann mit dem Service tatsächlich Handies orten. aber ich würde selbst gerne soetwas anbieten.

Grüsse,

Josef,


Antworten zu Handyortung selbst entwickeln.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
aber ich würde selbst gerne soetwas anbieten.
Ja. Fein. Dann unterhalte Dich doch einfach mit den Betreibern der Handynetze, i. d. F. Vodafone, Telekom und Co. und frage dort nach, welche Schnittstellen zur Verfügung stehen, welche "Sprachen" Du dazu beherrschen musst und was Du an Genehmigungen benötigst. Auf jeden Fall ist das nicht mit wein bisschen HTML und PHP und einem Plugin für Dein Joomla realisierbar.
« Letzte Änderung: 21.06.11, 16:34:39 von PWT »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nja, erstmal interessiert mich nur die technische Seite, dann erst das vertriebliche,... und die Lizenzkosten etc.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nja, erstmal interessiert mich nur die technische Seite, 
Eben, die technische Seite. Wir reden von Programmieren. 
Zitat
Wie funktioniert das?
Über Schnittstellen zu Anwendungen der Netzbetreiber. 
Zitat
Wird da ein bestimmter Code an eine Nummer gesendet?
Nö, da werden Datenbanken resp. Log-Files des Netzbetreibers live abgefragt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nja, im endeffekt werden es ja zellentabellen sein, d.h. netzbetreiber weis, wo du eingeloggt bist und rechnet dir das dann in die GPS Position um...anders kann auch der service den ich auf meiner seite habe (und er funktioniert wirklich!) nicht funktionieren. Ich recherchier mal :-)

 

Zitat
ich betreibe eine Handyortungsseite. Dort kann man kostenlos Handyorten. 

Von wegen kostenlos, du Spitz! 

Deine Seite verlinkt direkt zu handyorten24_de, das wiederum ist eine berüchtigte Abofalle / Abzockeseite der Burda Wireless GmbH!!

4,99 Euro die Woche zzgl. 49,- Cent pro Ortung.

Laut dem Impressum auf DEINER Seite kommst du aus Braunau am Inn.

Von dort kam schon einmal ein sehr bekannter Menschenfänger ;) 

« Gallerie mit HTML erstellen?Mediawiki... Namensräume »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...