Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Vista: Fenster schliessen sich selber wieder

Hallo leute habe folgendes Problem seit heute weis aber nicht was ich geändert haben soll!!

und zwar:

seit eben wollte ich auf den Punkt freigabe von datein im netzwerk gehen und da öffnet er sie nur kurz und schließt sie sofort wieder.

des weitern geht das auch so wenn ich den Destop an passen will...

helft mit bitte

@ moderatoren schick mir die lösung doch bitte mal per mail zu danke euch schon mal im voraus



Antworten zu Vista: Fenster schliessen sich selber wieder:

ich hab das selbe problem:
ich will auf "computer" rechtsklick machen und das fenster schließt sich sofort wieder. auch auf "weitere energieoptionen" kann ich nicht klicken <<-selbes problem
bitte um hilfe

Genau das Selbe Problem bei mir -> Vista Home Premium. Ist bei mir erst nach einem Vista-Update heute aufgetreten.
Hab auch hier nochmal einen eigenen thread aufgemacht um mein Problem nochmal speziell zu erklären.

Zeigt Vista bei euch denn noch den freien Speicherplatz unter den Partitionen bei "Computer" an ?

Hat langsam den Anschein ,als wenn das ein durch das heutige Vista-Update verursachtes Problem ist.
Hab erst auf einen Virus getippt ,aber komischerweise sind bei mir nur Vistafunktionen davon betroffen.
Anbei nochmal n Bild bezüglich der Fehlenden Speicherangaben.
MfG 

« Letzte Änderung: 26.12.08, 22:07:39 von BastiP »

ja bei mir ist es genau so! auch der freie speicher wird nicht mehr angezeigt! und in meinem musik ordner werden die zeilenüberschriften, wie "name" tital" "interpret" "größe" auch nicht mehr angezeigt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..was passiert im abgesicherten Modus (F8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn das problem erst seit dem update da ist, dann macht ne Systemwiederherstellung.

hab ich schon hilft nix. könnte es sein dass an vista service pack 1 (sp 1) liegt? haben das schon ein paar mal gelesen 

habe das selbe Problem, hat schon jmd ne lösung gefunden?

hm also ich hab dasselbe problem..hab zu weinachten nen notebook bekommen: msi ex623 und am ersten tag (24.12) lief alles glatt crysis installiert und sämtliche updates so dann am nächsten tag hatte ich den "fehler". dann hab ich mit der recovery disk das komplette system zurückgesetzt und siehe da fehler behoben ich hab dann dann vermutet es liege an den updates.. so nun hab ich automatisches update ausgestellt und bis heute 18.00 uhr wo ich den laptop wieder angemacht habe hat alles prima gefunzt...dann fahr ich ihn heute hoch und was ist er konfiguriert updates obwohl keine runtergeladen wurden -.- so dann is er an und das selbe problem mit den fenster usw. und jetzt werd ich den laptop montag zum laden bringen mal schaun was die da sagen.
 

Schreib mal bitte hier rein was du erfahren hast, würde uns allen helfen.. DANKE (:

ja werde ich machen...also nen bekannter meinte den ich gefragt habe meinte das microsoft das bald beheben wird er hatte ein ähnliches problem früher mal mit xp und nach nem neuen update wars wieda weg :P

würde das dann helfen:
WinFuture Windows Vista Update Pack (Vollversion)
????

von unautorisierten updatepacks sollte man die finger lassen.

Hallo  ;D Ich war heute doch nicht beim Laden. Denn ich habe des Rätsels Lösung gefunden. Mir hat dieses Problem ja keine Ruhe gelassen. In einem anderem Forum hieß es das man ein bestimmtes Windowsupdate deinstallieren soll: Windows Search 4.0. Das hab ich getan und alles geht wieder. Um Vorzubeugen, dass das Update wiederkommt auf jeden Fall bei Windows update umstellen auf: Automatisch Herunterladen, aber manuell installieren. Ich garantiere nicht das es bei jedem geht da ich die Lösung in einem Forum für speziell MsiNotebooks gefunden habe. Da ich leider im I.netCaffe war hab ich den Link nicht. 

Oh man ;D
will mich mal im namen aller hier bedanken bei denen es funzt
scheiß Windows unpdates ey wegen sowas legt der halb vista lahm -.-
aber echt geil dass es jetzt wieder geht DANKE NOCHMAL

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Windows Seach  macht nur Probleme während der Indizierung.
Da durchsucht er LANGE alle Verzeichnisse und merkt sich die Namen & Adressen.
Danach ist alles wieder OK ,und suchen geht fixer ...

Die Probleme werden tatsachlich von ''Windows Search 4.0''verursacht!

-Installierte updates anzeigen lassen,und Search 4.0 deinstallieren,Notbook neustarten.
-Jetzt is es so wie es sein sollte.
-Aber dieses update wird immer wieder heruntergeladen,und installiert.
-Entweder dieses update wenn verfügbar ist,aber nocht nicht installiert ist,ausblenden lassen(Rechtsklick auf dieses update,und dort auf ausblenden lassen klicken).NB neu starten und dieses update wird nicht mehr zum herunterladen angeboten,und nicht mehr installiert.
oder:
-Nach eigenen Nachforschungen der Fehler wird von dem vorinstallierte Search 4.0 verursacht.!!
Nach der deinstallation,und einem neustart kann dieses update erneut installiert werden,und werden dadurch keine Fehlern mehr aufträten!!!!

 

 :) ;)Hallo Vista user,
kann nur bstätigen, das man das Programm "windows search 4.0"unbedingt löschen muß, so das sich die Fenster wieder öffnen.
Habe eine msi ex 623 notebook.

hi danke euch für die hilfe nach dem ich den windows search 4.0 runter geworfen habe läuft alles wieder so wie vorher

eine super sache da muss man erst mal drauf kommen

hallo leute,

ich habe an meinem msi notebook das selbe problem, allerdings finde ich das windows search 4.0 nicht. hab bei der suche alle möglichen wörter und orte ausgewählt, aber finde nichts. kann mir jemand sagen wo ich das finde?

danke schonmal im vorraus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

msi mit Vista ?
Programme , Software deinstallieren .....

ah jetzt ja, es hat wirklich geklappt, danke, ihr seid spitze :-)

Hatte das gleiche Problem mit einen neuem Laptop.Versuchs mal mit der Deinstallieren vonm Vistaupdate windows serch.4.0.Danach lief es bei mir wieder einwandfrei

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und ggf den Update beim nächsten Versuch ABBESTELLEN in dem Upd-Fenster !


« Win XP: mein lokaler datenträger ist deaktiviert BDS/Agent.vxa.1 loswerden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!