Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

GROßES Problem, Partition Magic, Partition kaputt

Hi leutz,
Hab mal wieder ein dickes prob mit partition magic, wollte 2 partitionen zusammenführen und beim booten und ausführen hat es einen fehler gegeben dann war die ganze partition weg, konnte sie mit testdisk wiederherstellen doch ich komme nicht an die daten brauche dringend hilfe!!!!!!!

DANKE im voraus
MFG Lynx



Antworten zu GROßES Problem, Partition Magic, Partition kaputt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiss nicht, was Testdisk gemacht hat. Nach einem Absturz von Partition Magic solltest du die Partition mit PTEDIT32 wiederherstellen. Es gehört zu Partition Magic und hat eben genau diese Aufgabe. Es befindet sich normalerweise im Startverzeichnis, also z.B. in C:\\Programme\\PowerQuest\\PartitionMagic 8.0

Schau auch mal hier: KLICK

und wie soll mir das weiterhelfen versteh das nich so ganz ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich weiss nicht, was Testdisk gemacht hat.

Wie ich schon sagte, weiss ich nicht, was Testdisk mit deiner Platte veranstaltet hat. Du müsstest mal mitteilen, wie sich das ganze jetzt darstellt. Dann könnte ich dir mglw. mehr dazu sagen.

kann ich hier screenshots posten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du sie auf einen Webserver stellst, dann kannst du hier den Link reinstellen, indem du erst auf diesen: Knopf drükst und dann den Link zwischen die beiden Klammern fügst:  [img]http://www.xxxxx.de/name.jpg[/img]

Also einmal hier die aktuelle ansicht in pm
 KLICK

die betroffene Partition wie man sehen kann ist E:

« Letzte Änderung: 18.07.06, 17:21:43 von First_Lynx »

ich mache auch gleich bilder von ptedit32 doch das dauert nochn bischen weil grad ein tool über die platte läuft

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oops. Da habe ich ja was angerichtet. Die armen Modem-User, die zufällig hier draufstoßen.

Bei so riesigen Bildern solltest du einen Thumbnail anzeigen, wo dann das richtige Bild erst durch Klick auf den Thumbnail kommt. Das sieht dann so aus:

KLICK

Klicke mal auf (über diesem Text), um zu sehen, wie das gemacht ist.

kenn mich da nicht aus aber werds versuchen^^

aber woher ist die 2te url mit dem mini bild?? naja egal das ist nicht das eigentliche problem...aber schön wenn man nebenbei noch was dazu lernen kann^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
aber woher ist die 2te url mit dem mini bild?? naja egal das ist nicht das eigentliche problem...aber schön wenn man nebenbei noch was dazu lernen kann^^

Die musst du dir aus dem großen Bild selbst erstellen. Ich hab's hier mal mit 20% der Originalgröße gemacht. ;)


Das Programm PTEDIT32 ist eigentlich gedacht, um nach Partition-Magic-Abstürzen die Partition zu retten, die nicht mehr den richtigen Dateityp hat. Du hast die Partition jetzt schon mit dem richtigen Datentyp "07" versehen, indem du TestDisk hast laufen lassen. Daher kann weiss ich nicht, wie sich PTEDIT32 jetzt verhält. E ist also nur ein Versuch.

Lade dir das Programm PTEDIT32.exe hier runter:
http://www.geocities.com/thestarman3/tool/FreeTools.html

Den Link zum Download findest du unten rechts auf der Seite.

Entpacke das Programm und starte es. Wechsle auf Datenträger 2. Da es sich um eine logische Partition handelt, wechsle die Anzeige durch Drücken auf 'GoToEPBR'. Suche nun unter Type die Partition, die mit '07' gekennzeichnet ist.

Klicke nun in das Feld, welches den Wert "07" anzeigt und anschließend auf 'Set Type'. Wähle noch einmal das vorherige Dateisystem aus ("07" für NTFS) und speichere die Änderungen über 'Save Changes' und beende das Programm.

Nach einem Reboot könnte die Partition mit viel Glück wieder mit ihrem alten Inhalt vorhanden sein. Viel Glück.

ja ok es ist aber keine pqrp partition sondern eine ?n?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du da vielleicht auch pqrp eintragen?

Du wirst verstehen, dass ich das nicht mit meiner Platte testen möchte. ;)::)

Also poste jetzt mal die beiden ptedit ansichten (keine angst nur als link^^)

 http://www.gwebspace.de/lynx/ptedit2.JPG
 http://www.gwebspace.de/lynx/ptedit1.JPG

ja kann die partition zu ner pqrp machen bringt mir aber nix weil wenn ich dann 07 eintrage tut sich nix steht dann halt als dateisystem Typ 07 da...
Vll hilft es wenn ich dir sage das wenn ich eine fehleranalyse in om mache kommt der folgender fehler:

Falsche Dateidatensatzsignatur

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Insgesamt betrachtet (Partition Füllgrad 100%, Anzeige "?n?") denke ich mal, dass die Partition in einem nicht von XP verarbeitbaren Zustand ist.

Was war denn die letzte Aktion, bei der der Fehler/Absturz passiert ist? Partitionen zusammenführen? Da arbeitet PartitionMagic natürlich ohne Netz und doppelten Boden.

Ich kann mir ungefähr vorstellen, wie es momentan in deiner Partition aussieht. Der Partition erster Teil (alte linke Partition) soll so erweitert werden, dass der 2. Teil (alte rechte Partition) als ein Verzeichnis in der gemeinsamen neuen Partition enthalten ist.

Es ist davon auszugehen, dass die Cluster in beiden Partionen gleich groß waren (4KB). Aber möglicherweise musste auch eine der beiden Partitionen in der Clustergröße angepaßt werden. Aber die Datenstruktur mit Inhaltsverzeichnis und Daten musste auf jeden Fall angepaßt bzw. zusammengeführt werden.

Da ist es relativ wahrscheinlich, dass das jetzt nicht mit der Änderung des Dateityps getan ist.

Ich fürchte, hier kann nur noch der Support von PowerQuest weiterhelfen. Auszug aus der Doku:

PowerQuest bietet über den technischen Support eine Reihe an Lösungen. Sie können die
Art des technischen Supports Ihren Anforderungen gemäß wählen.
Wenn ein Problem auftritt, können Sie Lösungen finden, indem Sie die Online-Hilfe,
das Benutzerhandbuch oder die Readme-Datei des Produkts zu Rate ziehen. Eine weitere
Möglichkeit bietet die PowerQuest-Website mit dem technischen Support
(www.powerquest.com/support).
Außerdem können Sie den neuesten Patch oder das
neueste Upgrade der Software installieren (www.powerquest.com/updates).
Für die Kontaktaufnahme mit dem technischen Support von PowerQuest müssen Sie die
Seriennummer (oder Lizenznummer) Ihres Produktes bereithalten.

Um zu Ihrem Problem optimale Lösungen finden zu können, benötigen die Mitarbeiter
des technischen Supports eventuell Informationen aus dem PARTINFO-Dienstprogramm.
Weitere Informationen zum Erstellen von Diagnoseberichten mit PARTINFO finden Sie
in der Onlinehilfe zum Produkt.


Tut mir leid, dass ich dir hier nicht mehr weiterhelfen kann.

ja wirklich schade...
naja trotzdem danke, sollte jmd noch was einfallen bin ich nicht böse^^

MFG Lynx

Hallo,
der thread is zwar schon älter aber vieleicht bekommt es ja einer mit.
also hab ungefair das gleiche prob wie lynx
-wollte partitonen zusammenführen (1platte geteilt in 3 partitionen)

-habe alles eingestellt und dann auf übernehmen geklickt woraufhin der neustard erfolgte

-beim arbeitsvorgang von PM wurde bei beendigung von schritt 1von2 eine fehlermeldung angezeigt

-"drücken sie beliebige taste um Win neuzustarten"

zurück im windows bin ich gleich auf den arbeitsplatz und was is da oO 1 festplatte....

mein problem liegt darin das all meine dateien weg sind ...., vorhanden sind nur noch die daten von der ersten partition (10GB genutzt für win und progs).
soweit erstmal zu PM
dannach hab ich mir hilfe zugeholt von 2man, der 1. sagte ich soll mir progs downloaden - was aber nich ging da es ein offline rechner ist... und der 2. sagte ich sollte die winCD reinlegen und von dieser booten, dann die partitonen löschen und dann wieder erstellen und win installieren(ich fragte wegen formatierung-er sagt so weit wirds nich kommen =?).

ok. ich leg die winCD ein und mach das alles, doch als ich fertig war mit den partitionen einstellen und auf ENTER gedrückt habe is der rechner ausgegangen - und geht nimmer mehr an. das wird ein hardware problem sein - also nicht weiter beachten.vermute das wird das netzteil sein ist schon 3 jahre alt, ich probier morgen ein anderes aus.

SOOOOO nun nach einer endlos langen beschreibung hoffe ich alle fragen beantwortet zu haben (achja das dateisystem ist NTFS)

ALSO KÖNNT IHR MIR BITTE BITTE HELFEN DIE DATEIEN WIEDER HERZUSTELLEN ?????????? es sind bilder von nem halben jahr auslandsaufendhalt und auch so viele wichtige sachen .....

DANKE SCHONMAL IM VORRAUS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


« Laptop fährt nicht hoch oder stürzt ab!!Bios oder Festplatte Dekekt? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!