Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

problem beim abspielen von filme

hallo,
beim absoielen von filmen bleibt das bild immer stehen. oder das bild bleibt stehen und der sound läuft weiter dan fängt der film an schnell zu laufen um den sound wieder einzuholen, so wie beim vorspulen.dan läuft er ne min oder so wieder normal bevor es wieder von vorne anfängt.
es ist auch egal welche filme  und es ist bei allen playern, also windows player, vcl, divx.
woran kann das liegen??


System Information
------------------
Time of this report: 2/3/2010, 08:00:44
       Machine name: LKWPC-PC
   Operating System: Windows Vista™ Home Premium (6.0, Build 6002) Service Pack 2 (6002.vistasp2_gdr.090803-2339)
           Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: MEDION
       System Model: WIM2210
               BIOS: Ver 1.00PARTTBL=
          Processor: Intel(R) Pentium(R) Dual  CPU  T2390  @ 1.86GHz (2 CPUs), ~1.9GHz
             Memory: 3062MB RAM
          Page File: 1814MB used, 1423MB available
        Windows Dir: C:\Windows
    DirectX Version: DirectX 11
DX Setup Parameters: Not found
     DxDiag Version: 7.00.6002.18107 32bit Unicode





Antworten zu problem beim abspielen von filme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wurden alle treiber korrekt instaliert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, ist nur schon länger her wo ich die player installiert hab.
wenns den ein treiber problem ist dan kann das höchstens sein das der verloren gegangen, ist nur welcher?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sind fragezeichen im gerätemanger vorhanden?
was rennt zum systemstart im autostart alles mit?
liefert process explorer erste hinweise auf bremsen?

"ist egal welche Filme" wie ist das zu verstehen?
Welche Filme sind das?
werden diese von der fesstplatte, von der DVD oder aus dem Internet abgespielt.

Wenn es HD Filme sind liegt es am Codec.

Wäre also schon interessant zu wissen welches Material abgespielt wird. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nö keine zeichen im manager.

abspielen tu ich filme die ich mitn handy aufgenommen hab.
oder filme vom tv mit dem wintv playerprogrmm von haupauge.
die tu ich von festplatte oder vom stick abspielen.
und natütlich auch youtube filme.
also nichts von cd oder dvd auch kein hd

Ok, also das wäre mal geklärt. Nun eine andere Frage, war dies immer so, bzw wann hat das Problem angefangen. Irgend welche anderen Programme installiert, Direktx 11 installiert, es muss doch irgend etwas geschehen sein, dachdem dieses Problem aufgetaucht ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hm.....also ich kuck ja nicht ständig filme es kann schon mal ne woche oder 2 vergehen, und was mann da zwischen den alles macht und was der auslöser für so ein problem sein könnte kann ich auch nicht mehr sagen.
ja directx 11 iss installiert

Nein, so meinte ich es nicht. Wurde Direktx 11 nachträglich installiert? Irgend einen Grund muss es doch gegeben haben.
Welche Grafikkarte hast du?

versuche mal dieses Codepack, falls du es nicht schon hast zu Installieren.
Klick
Wenn du von DVD abspielst, das gleiche Problem?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja wurde nachträglich installiert.

ich hoffe dasist die karte
Card na .me: Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family
     Manufacturer: Intel Corporation
Chip type: Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist nur der chipsatz.Die ursachen sollte man suchen,instalation von codec packs wird gerne als allheilmittel verkauft,was aber nicht gegeben ist.
welche prozesse sind beim abspielen aktiv und welche erzeugen besonders hohe last?
was ist im autostart und an diensten vorhanden?

Also, eine on Board Grafikkarte, scheint demnach ein Laptop zu sein. Wollte es nur wissen, wegen dem Direktx 11
Könnte es mit der nachträglichen Direkx Installation zusammen hängen?
Versuche dieses mal zu starten und mache einen Durchlauf.
Was ist mit dem Codepac? 
Was ist wenn du von DVD spielst, oder ist es ein Netbook ohne DVD LW?

« Letzte Änderung: 03.02.10, 18:34:20 von hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also mit dem codepack ist es beim media player nicht besser geworden aber beimavs player.
da ich keine cd oder dvd habe kann ich das nicht testen.
 und was für ein durchlauf soll ich versuchen?
falls du n link geschickt hast dan ist der nicht angekommen

Also unter Durchlauf habe ich gemeint den DX Informationen angucken, ob nicht Fehler aufgezeigt werden.
Welchen WM Player verwendest du?
Was Internet anbelangt, auch alle neuen Player wie DVIX Webplayer und Flashplayer installiert?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nö, .....es werden keine fehler angezeigt.
und ich hab den media player 11.
den divx player hatte ich letzte woche aktualisiert, flash player weiß ich gar nicht.
aber weißt du was......ich werde ganz einfach die festplatte formatieren und windows neu machen weil der läppi auch noch andere kleine macken hat.

aber ich danke dir für deine hilfe und mühe

Gerne geschehen, aber vergiss nicht nach der neuinstallation dieses Vista Codepac wieder zu installieren, sonst gibt es wieder Probleme mit neueren avi Dateien.


« Windows Vista: Hallo warum wird die Festplatte unter vista immer Xp auf Vista PC instllieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...