Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bei Vista Desktop unwiederbringlich gelöscht!

Hallo!

Ich habe in einem unüberlegten Moment soeben meinen kompletten Desktop gelöscht (mit Strg+Shift).
So erkläre ich mir zumindest, dass plötzlich alles Symbole und Ordner (es waren bestimmt über 50) von meinem Desktop verschwunden sind. Jetzt gibt es dort nur noch mein Hintergrundbild und das Symbol "Computer" (Arbeitsplatz).
Wenn ich zum Beispiel eine Datei unter "Marian" mit Rechtsklick "Senden an Desktop (Verknüpfung erstellen)" auf meinen Desktop schicken will, landet nichts dort.
Auch unter C:\Benutzer\Marian finde ich meinen Dekstop nicht mehr.
Ist der Desktop jetzt also komplett gelöscht verschwunden oder kann ich ihn irgendwie wiederherstellen? Ich vermute die Dateien auf dem Dekstop (die Nicht-Verknüpfungen) sind alle gelöscht worden, obwohl sie beim Durchsuchen des Laufwerks noch angezeigt werden (allerdings mit 0 KB).
Wer kann mir helfen???  ???



Antworten zu Bei Vista Desktop unwiederbringlich gelöscht!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemwiederherstellung auf Vortag ...

Im Taskmanager ggf mal explorer.exe neu starten ...

Wie geht denn die Systemwiederherstellung auf Vortag? Ich hab in der Systemsteuerung irgendwo auf "Wiederherstellen" geklickt, aber dann kommt, dass keine "Wiederherstellungspunkte" aktiviert wurden.
Wenn ich im Task-Editor nach dem Explorer suche, wird gesagt dass dieser Pfad nicht verfügbar sei. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.win-zeit.de/computertipps/vista/vistasystem/vistaundxpdesktop.php
und ich würde auf jeden Fall die Systemwiederherstellung aktivieren.

Dankeschön! Das hat mir schonmal ein Stück weitergeholfen.
Ich habe also wie beschrieben den Explorer im Taskmanager geschlossen und dann wieder mit explorer.exe geöffnet.
Folgendes ist dann auf meinem Desktop passiert:
Für einen kurzen Moment waren alle Dateien, die ich dort vorher hatte, angezeigt (inklusive Worddokumente, PDF- und Bilddateien). Das meiste war aber sofort wieder weg und nur etwa 20 Programmverknüpfungen sind dageblieben.
Wo ist denn der Rest? Irgendwo auf meinem PC scheint sich der ja zu befinden. Eine Suche im Explorer bringt allerdings offensichtlich nix...

PS Wie konnte es überhaupt dazu kommen dass der Desktop verschwunden ist? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

starte mal in den abgesicherten Modus(F8)..wie sieht es dort aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was passiert denn nach einem Neustart?

Auf jeden Fall solltest du zukünftig die "Explorer.exe" mal in einem eigenen Prozess laufen lassen. Geht so:

Gehe auf Start-> Ausführen oder Windowstaste + R zusammen drücken, dann ->>  regedit  <<- eintippen und ok.

Nun suchst du den Eintrag:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer

Jetzt Rechtsklick auf eine freie Stelle auf der rechten Seite des Fensters.
Im aufklappenden Menü nacheinander die Einträge -> Neu -> DWORD-Wert wählen.

Jetzt den Namen ->  DesktopProcess  <-  eintippen und zweimal Enter drücken.
Im öffnenden Fenster unter ->"Wert" eine ->  1  <- eintippen und mit ok bestätigen.

Editor schließen und Neustart.

Du kannst auch den Explorer (Explorer.exe) manuell zum Autostart hinzufügen. Geht so:

Start-> Programme (alle Programme) -> Autostart.
Rechtsklick -> "Neu" -> "Verknüpfung": >>   C:\Windows\explorer.exe   <<.  :)

Vielen Dank, das habe ich jetzt gemacht!  ;)
Habe den Computer auch mal neu starten lassen..
Doch das alles ändert nichts, die Dokumente und anderen Verknüpfungen die sonst auf meinem Desktop waren sind immer noch vom Erdboden verschluckt.
Das Komische ist halt, wenn ich die Dateien im Explorer mit der Suchfunktion suche, werden sie als Ergebnis angezeigt. Allerdings kann ich sie nicht öffnen und unter Rechtsklich->Eigenschaften steht "0 Bytes" als Dateigröße.
Irgendwo müssen sich die Sachen also noch befinden???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und Antwort5?

Im abgesicherten Modus ist der Desktop unverändert, nur dass das Vista-Design nicht mehr da ist (aber das hängt ja mit dem abgesichtern Modus zusammen).
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Verknüpfungen nach dem Neustart / erfolgten Veränderungen lt. meiner Tipps ( Antwort #6 )einfach nochmals neu anlegen.  ;) 

An einer versehentlich veränderten Einstellung kann es nicht liegen? - siehe Bild

@ Carpenter: Ja, die Verknüpfungen kann ich alle wieder anlegen. Aber ich hatte auf dem Desktop auch Ordner und einzelne Dateien gespeichert (also wirkliche Dateien, keine Verknüpfungen) und die scheinen irgendwo anders gelandet zu sein... Weil sie ja beim Suchlauf noch angezeigt werden (allerdings mit 0KB)

@ al-fredi: Neine, daran liegts leider nicht! Das wäre zu schön  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.dirks-computerecke.de/windows-xp/desktop-bereinigung.htm

Wenn das an ist , verschwinden automatisch die "selten genutzten Icons" automatisch
 

http://forum.chip.de/windows-xp/desktopbereinigung-rueckgaengig-910571.html

Da hat es einer beschrieben ...  
« Letzte Änderung: 23.04.10, 15:31:00 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den "Desktop-Bereinigungsassistenten" gibt es bei Vista leider nicht mehr.... 8) 

Tja, daran liegt es definitv auch nicht.
Es geht mir auch nicht um die Verknüpfungen, die kann ich wieder neu anlegen.
Sondern um die Ordner und Dateien, die von meinem Dekstop verschwunden sind (die hatte ich dort gespeichert) und die beim Suchdurchlauf von Laufwerk C angezeigt werden. Wenn ich sie aber öffnen will, dann erscheint z.B. bei Word: "Der Dokument- oder Pfadname ist ungültig".
Wo sind die denn bloß hin???  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

such mal danach mit *namensteil*  ??? 

Was soll ich womit suchen?!  :o
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was erscheint in der suche denn genau? weche dateien mit wwelcher dateiendung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Suchfunktion von Vista ist per default unbrauchbar, man kann sie aber einstellen, damit sie alles findet.

Dann jedoch frisst sie viel Leistung und die Festplatte rödelt ununterbrochen.

Abhilfe:

Die Windows-Suche deaktivieren, statt dessen z.B. "Everything" oder "Locate32" verwenden, dabei den Systemstart jeweils abwählen.

Beide Programme (kostenlos) auch mit deutscher Sprachdatei erhältlich ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder eben freecomander verwenden,die dort eingebaute suche sollte sicher den ansprüchen einfacher leute genügen,der preis ist auch akzeptabel....

Danke, ich habe jetzt Everything installiert und gleich mal angewendet.
Damit habe ich nach Dateien/Ordnern gesucht die sich auf meinem Desktop befanden. Als "Path" ist dann angegeben: C:\Users\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Recent - die Datei hat .lnk (oder "Ink"?) als Endung.
Diesen Ordner "Recent" kann ich allerdings unter "Windows" nicht finden...
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Diesen Ordner "Recent" kann ich allerdings unter "Windows" nicht finden... 

Demnach:

Alles anzeigen im Windows-Explorer:

Systemsteuerung -> Ordneroptionen-> Reiter "Ansicht":

Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden (  )

Geschützte Systemdateien ausblenden (  )

Inhalte von System-Ordnern anzeigen ( X )

Versteckte Dateien und Ordner -> ( X ) Alle Dateien und Ordner anzeigen 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eine datei mit endung lnk ist nur eine verknüpfung.in deren eingenschaften könnte man den ursprünglichen pfad nachsehen.
Warum speichert man auch dokumente auf dem desktop? da haben die nix zu suchen.

Tja die Pfade von den Dateien führt immer noch auf den Desktop, obwohl dort nichts ist.
Ich konnte jetzt diesen Ordner "Recent" finden, dort sind allerdings nur Verknüpfungen von den Dateien, die sie einmal auf dem Desktop befanden. Wenn ich eine davon öffnen will, wird gesagt: "Das Element "...", auf das sich die Verknüpfung bezieht, wurde verändert oder verschoben. Soll die Verknüpfung gelöscht werden?"
Heißt das nicht, dass sich die Dateien noch irgendwo befinden müssen???
Tja, allmählich geb ichs auf..  :(
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein,die dateien sind wech.Der ordner rechent wird dazu benutz,kürzlich geöffnete dokumente zu sammeln,also die verknüpungen dahin.

Naja, dann bleibt mir nur zu sagen:

Dateien vom Desktop
R.I.P.
 
   I
-------   22.04.2010
   I
   I
   I

Statt Karten.
Danke trotzdem für die Hilfe.


« ich kann mich teilweise nicht anmeldenWindows Vista: Wie kann ich mein Acer Notebook neu aufsetzten? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Computer
Siehe PC....