Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dsl 2000 trotzdem 140er Ping

hallo leute,

Wie bereits erwähnt habe ich Dsl 2000...ist ja schön schnell und so, jedoch habe ich bei jedem online spiel nen Ping von 120-140 das sucked gewaltig!

Bei Americas Army z.b. habe ich grafik auf minimum, nur auflösung auf 1280 x 1024 und trotzdem sch... ping -.-

achja, fastpath habe ich leider nicht bei meiner Dsl leitung.

Vielleicht kann mir von euch ja jemand helfen meinen Ping zu tunen :D

Edit:  OS: WinXp Pro Sp2
         Firewall: Zone Alarm Internet Security suite

MfG
rAz33l

« Letzte Änderung: 18.06.06, 03:33:53 von rAz33l »


Antworten zu Dsl 2000 trotzdem 140er Ping:

Hi !
Hast du vlt nen Update oder so im Hintergrund laufen ? Sowas kann auch unbewusst passieren - musst mal, während du spielst die Prozesse im Task-Manager anschauen. Hast du Kabelverbindung zum DSL-Router, oder nutzte WLan ? Fastpatch macht zwar ne Menge aus, aber man sollte mit DSL2000 auch ohne einen Ping unter 100 haben ! Spielste auf Europäischen Servern ?
Grüße

Ich zock nun schon seit 3 Wochen oda so und hatte immer Ping von >100.

Wenn Updates im Hintergrund laufen merk ich das =)
hab auch schonmal vorm Zocken alle nicht notwendigen Programme ausgemacht, auch ZoneAlarm. Ping war unverändert.

W-Lan nutz ich nicht...da is mir die Verbindung viel zu scheiße ^^ nur der laptop hat w-lan.
Und der is meist aus.
Selbst auf deutschen Servern hab ich ping von >100

Ich hab aber aufjedenfall 2000er dsl, meine download rate beträgt 240kb/s nut beim Zocken is halt scheiße.

MfG
rAz33l

Hast du vielleicht jemanden in der Famillie der die ganze Zeit an seinem PC im Internet ist. Da geht der Ping auch sehr hoch

 ;)
hi
welchen provider hast du?
das ist sehr endscheidend für deinen ping.!!!
natürlich hängt es auch von dem sever ab ,welchen du "anpingst".
ob DSL 1000 ,6000 oder adsl.....das ist für onlinespiele völlig unerheblich.
selbst die aktivierung eines sogenannten "Fastpath" würde dir nicht sehr viel bringen ,wenn du von vornherein einen 140ger ping hast.
der FP reduziert deinen ping um max.20-25 ms.
von jeglicher software die zum "tunen" der pingzeiten angeboten wird
rate ich ab.
das ist wie ,FÜSSE WASCHEN MIT GUMMISTIEFEL.
es wird an deinem provider liegen.
poste mal welchen du hast!!!
mfg.

 ():-)
nochmal hi.
http://www.testberichte.de/preisvergleich/level4_gamestar_43097.html
hier hast du eine gute übersicht über alle anbieter.
platz 10 belegt "FREENET".
und ich weiss auch warum.
mein erster provider war freenet.und ich hatte ab 18.00h -22.00h einen ping von 300ms.
morgens war der ping in ordnung.(wer spielt morgens?) :P
die server waren einfach überlastet.
dieses problem kriegen die auch nicht im griff..
ich hab gewechselt.
und bin nun mit meinen pingzeiten mehr als zufrieden.
mfg

hi leute, sry das ich mich nicht gemeldet hab hatte probs mit dem I.net ^^ läuft nun aber wieder alles so wie vorher.

mein ISP ist Versatel. Eigendlich wollten wir auch zu freenet, die ham es aber noch nichtmal hinbekommen uns die zugesagte Hardware zu liefern. Zum glück is das da nix geworden :)

ansich bin ich voll zufrieden mit versatel. hatte bislang noch kein einziges problem mit dem ISP.

Kann mir denn vllt jemand sagen was für nen Ping mit 2000er dsl so normal wäre auf nem deutschen server. 20-50?


MfG
rAz33l

hey,

hab grad mal bei wieistmeineip.de den Pingtest versucht zu machen. Die Seite sagt jedoch 

Zitat
 
Ihre Ping-Antwortzeit konnte leider nicht gemessen werden.

Die häufigste Ursache ist, dass Sie in der Firewall auf Ihrem Rechner oder Ihrem Router ICMP-Verbindungen unbekannter Herkunft verboten haben. Eine andere Möglichkeit ist, dass ein Knoten auf der Strecke zwischen Ihnen und unserem Testrechner ICMP-Verbindungen verwirft.

Um den Pingtest benutzen zu können, beheben Sie das Problem und versuchen Sie es erneut.

die Firewall am PC ist aus...aber ich müsste dafür wohl noch etwas am router um bzw. ausstellen. Hab den Netgear WGR614 v4 Router.

MfG
rAz33l

 ???
wie erwähnt....DSL 2000 oder 3000 .....ist egal.
das bezieht sich auf deinen download.
kb/s.
fürs spielen ist das egal.
und jetzt frag ich mal warum du einen online pingtest machst,wenn du doch weisst das er bei ca,140 liegt??????
versatel bietet sowas auch an.mach mal .
is vollkommen unnützlich.
wenn ich einen ping von 140ms habe muss ich mir diesen doch nicht auch noch von meinem anbieter bestätigen lassen ,oder?
mfg
 ;)

 ;)
normaler ping is 40-50ms
geht auch besser.
mit fastp. bei 1u.1  hast du auch mal n ping von 17-25ms.
 ;)

Normal hatte ich immer so 50 Ping bei T-Dsl 2000 ... mit guten netsettings und allem war mein ping so bei 25-35
...
Jetzt musste ich meinen PC wegen VIrusbefall neu Formatieren ... hab davor cfg geschpeichert ... jetzt hab ich mit der GLEICHEN Config einen >100 Ping ....
Woran kann das liegen?

Hallöle...

Bin auch Versatel Kunde und sehr zufrieden, was können die dafür wenn die Telekommunisten hier so alte verf... Leitungen haben und ich nur DSL2000 nutzen kann.
Mein normaler Ping liegt bei 17-45 in Deutschland, mein Nachbar direkt über mir hat DSL4000 bei Versatel,hat jedoch nen höheren Ping, im Schnitt 5-10ms.
Mach mal nen Test bei www.speedmeter.de da habe ich immer nen Ping von 18ms DL 1912 und UL ca 360. Ich liege hier fast am Leitungsende(Entfernung max 5km und ich liege bei 4,92km). Was deinen Ping betrifft, so liegt es nicht am Anbieter, eher an den möglicherweise miesen, veralteten Leitungen der Teledoof, denen noch alle Leitungen gehören. Die meisten anderen Anbieter "mieten" die ja nur,daher oftmals lange Wartezeiten. Versatel hat ein Teil der Kosten für die Überlandleitungen in einigen Regionen mitfinanziert und kann daher ohne die Telekom Leitungen anbieten. Jedoch werden die Anschlüsse und Steckkarten in den Verteilern, sowie die Leitungen bis ins Haus von der Telekom verwaltet. Wende dich mal an Versatel, melde dein Problem und die sollen bei der Telekom nachfragen, ob die deine Leitung mal durchmessen können, und den Anschluß allgemein überprüfen können. Manchmal reicht ein Wechsel der Steckkarten-Ports aus um dir wieder einen guten Ping zu ermöglichen.
Diese Portfreigabe oder Portwechsel sind genau das, was FastPath beinhaltet. Allgemein bedeutet FP, das man einen Ping von max 50ms innerhalb Deutschlands ermöglicht. Leider nicht überall zu erreichen, aber mehr als 75 kommen eigentlich nicht zustande.

Diese Informationen habe ich nicht nur von einem Versatelmitarbeiter, sonder auch von einem sehr guten Bekannten, der genau diese Aufgaben der Um-Freischaltung hat bestätigt bekommen.
Wollte ja die 16000 haben, aber leider ist die Hausinterne Leitung zu meinem Anschluß zu schlecht dafür, naja dachte ich, dann FP, dann meinte der MA wie hoch allgemein mein Ping wäre-nungut, FP könnte was bringen, aber da er eh schon unter 50 liegt sind das Kosten die vollkommen unnötig sind, da keiner sagen kann ob das noch was bewirkt- Test gemacht mit FP und siehe da...1ms mehr net, also abbestellt und 1 Euro gespart.

Wie geschrieben, melde der Versatel dein Problem und laß deine Leitung sowie die Ports der Steckkarten im Verteiler prüfen!

Schreib mir dann mal pls ne mail an : uralthomas@versanet.de!!!
THX und Viel Erfolg


« Evil Genius erzeugt Blue Screen...Medievil CD 2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ADSL
Siehe DSL ...

DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch als "adsl - asynchron digital subscriber line" bekannt) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. D...

T DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch auch adsl - asynchron digital subscriber line) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. Siehe auch...