Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Firefox 3 öffnet plötzlich Textdateien!

Ihr wisst ja wahrscheinlich schon, dass ich den Firefox nicht so gern mag, und lieber mit dem deutlich schnelleren Safari surfe. Trotzdem hab ich den FF3 zum Testen drauf, der macht aber seit der Installation etwas sehr nerviges:

Er öffnet automatisch Textdateien, wenn ich sie per Doppelklick aus dem FTP-Programm (RBrowser) übertrage und lade. Im System ist dagegen eingestellt, dass "Textedit" die Textdateien öffnen soll. Speichere ich die Dateien auch erst, z.b. auf dem Desktop und öffne sie dann, gehen sie auch richtig (in Textedit) auf.

Wie bekomme ich sie nun aus dem FF3 wieder 'raus, wenn ich mit RBrowser arbeite?


Antworten zu Firefox 3 öffnet plötzlich Textdateien!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab das nur bei der Firefox-Erweiterung "Open IT Online"

Öffnet Dokumente, Tabellen, Präsentationen und Bilder direkt im Browser.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... und lieber mit dem deutlich schnelleren Safari surfe. ...

Du arbeitest mit Firefox 4.0 Beta? ???
Der 3er ist auf meinem PB G4 (2GB RAM, 10.4.11) vergleichbar schnell wie Safari 3.1.2.

Gruss
Juergen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Allein das STRG+N (Neues, leeres Browserfenster öffnen) dauert ewig. Genauso (gewollte) Popupfenster. Das war schon seit Firefox 1 so, und es ist egal obs aufm G4 1,4, Powerbook G4 1,67 oder MacPro läuft, unter Tiger oder Leopard. Wenn ich bei jedem neuen Fenster einen Kaffee hole bis der Browser, es öffnet, explodiert die Senseo irgendwann. Beim Surfen mag der FF ähnlich schnell sein, aber das stört mich gewaltig (und ich mache oft und viele neue Fenster auf :) ).

So ein Plugin habe ich gar nicht installiert, eigentlich eh nur 2 oder 3, @X :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wartezeiten bei Cmd-N und auch Cmd-T kann ich auf einem G4 mini (1.42 GHz, 1 GB RAM, 10.4.11) und meinem PB G4 (1.67 GHz, 2 GB RAM, 10.4.11) mit Firefox 3.0.1 nicht nachvollziehen. Nach Loslassen der Tasten ist das Fenster bzw. der Tab da ... (Weniger als 'ne Sekunde!) ;)

Habe Dashboard deaktiviert und lasse Firefox beim Beenden bis auf die Cookies alles löschen.

Gruss
Juergen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei mir dauerts deutlich länger. Aber mein Dashboard bleibt trotzdem drin, ich hab ja Safari :)

Aber sonst eine Idee, dass der FF3 mit dem Textdateien-Quatsch wieder aufhört und sie immer mit Textedit aufgehen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gibt doch beim Mac sicher auch so eine Dateizuordnung (öffnen mit - bei Windows) wo das wieder gerade zu rücken ist (?).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gibt doch beim Mac sicher auch so eine Dateizuordnung (öffnen mit - bei Windows) wo das wieder gerade zu rücken ist (?).

Das stimmt, dass habe ich allerdings als erstes überprüft und zur Sicherheit neuzugewiesen - hilft aber nix...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei den Einstellungen (Cmd ,) vom Feuerfuchs unter "Anwendungen" den Eintrag für Textdateien löschen, wenn er denn vorhanden ist, kann helfen. Bei meinem FF ist nämlich keiner vorhanden.

Gruss
Juergen


« Mac OS X: IPTVBildschirmfoto »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!