Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

LÖSUNG: Apple TV Problem - Falsche Farben ( TV Fehler)

Hier gehts zur Lösung: http://www.computerhilfen.de/info/losung-apple-tv-an-philips-sony-tv-ohne-falsche-farben.html



Original-Thema:

Probleme / Fehler mit Apple TV: Apple TV Bildschirm verfärbt sich und wird grün!


Hallo! Ich habe ein Problem mit dem neuen schwarzen Apple-TV (  TV ):
 
Irgendwann wird der ganze Bildschirm des Apple TV (per HDMI an einen Philips TV angeschlossen) kurz grün und danach sind die Farben irgendwie falsch: Die gesamte Anzeige ist lila (rosa) und grün, egal ob ein Film, eine Foto Diashow oder Musik wiedergegeben wird. Auch das Apple TV Menü ist nach dem Fehler komplett in den falschen Farben. Nach Aktivieren des Ruhezustands und Neustarten des Apple TV (ohne Wartezeit!) ist alles wieder normal, daher schließe ich Kabel oder Überhitzung des Apple TV aus - was meint ihr?

Ausserdem dauert das Laden, von Fotos oder Musik über das Netzwerk (WLAN G-Standard) sehr lange, Filme zum Apple TV streamen ist gar nicht möglich. Hat jemand anders auch noch Probleme mit dem Apple TV?

Hier ein Foto wie das Apple TV Menü aussehen sollte, und wie es mit dem Fehler in den falschen, invertierten Farben aussieht:


   http://www.computerhilfen.de/screens/9/0/screenshots/Apple-TV-Colour-Problem

      
« Letzte Änderung: 02.11.11, 09:45:05 von nico »

Antworten zu LÖSUNG: Apple TV Problem - Falsche Farben ( TV Fehler):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Update: Das Farb Problem beim Apple TV 2 scheint recht weit verbreitet zu sein und tritt anscheinend nur(?) mit Philips und Sony Fernsehern auf:
http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2600405&start=0&tstart=0

« Letzte Änderung: 14.11.10, 21:08:14 von nico »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Deaktivieren / Aktivieren der Philips EasyLink Funktion (oder der EasyLink Fernbedienung) hilft leider auch nichts... Apple TV schaltet trotzdem irgendwann auf stur grün, nur andere Geräte lassen sich nicht mehr mit der Philips Fernbedienung steuern...


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier ein Beispiel-Video des Apple TV an einem Philips Fernseher:

<a href="http://www.youtube-nocookie.com/embed/78uZPR5mNe0" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube-nocookie.com/embed/78uZPR5mNe0</a>

Das AppleTV finde ich eigentlich Spitze - gut, die Ladezeiten könnten schneller sein - und vom Design prima, aber diese Babyfarben nerven. Ich kann Freunden so meine m.E. guten Präsentationen nicht anbieten. Da würde ich mich richtig schämen und auf Fehler von Philipps verweisen. Außer den Fernseher ein- und ausschalten fällt mir nichts mehr ein. Und was sagt Apple?  

Hi zusammen,

ich habe das gleiche Problem. Habe mein Apple TV gleich zum Händler getragen, der wohl von dem Problem schon wusste und mir nach kurzem check eine neue Box aushändigte. Heute wollt ich ein Video vom Mac ansehen, *TILT* wieder grün mit Babyfarben! Morgen geh ich nochmal zu meinem Apple-Händler und lass tauschen. Wenn ich dann wieder grün seh, lass ich mir bevor ich rot sehe das Geld zurück geben.
... hab ich schon erwähnt, dass ich nen Philips-TV hab?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Der Fehler scheint in der Software des Apple TV zu liegen, daher kannst du wahrscheinlich das AppleTV so oft tauschen wie du magst und trotzdem immer wieder das Farb Problem haben :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat das auch noch jemand, dass wenn der (Philips) Fernseher ausgeschaltet wird, er das "Ausschalten" Signal über HDMI wohl weitergibt: Die Playstation (PS3) schaltet sich dabei mit aus, ABER! Apple TV schaltet sich ein?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habt ihr mit dem neuen Apple TV Software Update die Farb Fehler / Farb Problem immer noch? Bei mir ging es bisher einwandfrei...

http://www.computerhilfen.de/info/apple-tv-software-update-fehler-und-farb-probleme-behoben.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Auch mit der aktuellsten Firmware (4.1) bestehen die Farben Probleme weiter! Keine Ahnung, warum gestern nicht...

Habe gleiches Problem gibt es eine Lösung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es scheint wohl eine Möglichkeit zu geben, das Farb-Problem / den Farb-Fehler zumindest zu reduzieren - ich konnte das aber noch nicht testen, da ich kein Kabel hatte, das lang genug war :)

Zunächst muss das AppleTV per Ethernet Kabel statt WLAN / WIFI an das Netzwerk angeschlossen werden. Da dies allein die WLAN Funktion des AppleTV wohl noch nicht ausschaltet, muss man am besten auch WLAN am Router deaktivieren (also KEINE Dauerlösung!). Danach sollen die rosa-grünen Farben zumindest nur noch sehr selten auftreten, heisst es hier: http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2600405&tstart=0&messageID=12745556#12745556

Hat das schon jemand testen können?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Habt ihr schon das neue Update auf Version 4.1.1 installiert? Schien gestern erschienen zu sein:

http://support.apple.com/kb/HT4448

Zitat
Feature: TV resolution fix - Addresses an issue that causes some high-definition TVs to incorrectly display at 480p.

 

Update auf Version 4.1.1 bringt auch kein positives ergebnis.
leider alles immer noch grün/rosa.

ich bring das ding jetzt zurück zum händler.

wenn apple bereits seit der 1. generation über das problem bescheid weiß und die 2. generation rausbringt ohne den fehler behoben zu haben, ist das echt übel.

zumal mit sony und philips hi-end geräte betroffen sind und keine billigen b-produkte. echt peinlich für apple...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wenn apple bereits seit der 1. generation über das problem bescheid weiß und die 2. generation rausbringt ohne den fehler behoben zu haben, ist das echt übel.
[/url]

Dass das Problem schon seit der 1. Generation bekannt war, wusste ich nicht. Woher hast du das denn, ist ja schließlich ein komplett anderes Gerät.

Leider bringt das Update auf Version 4.1.1 tatsächlich nichts, gerade getestet...

« iPod/iTunes: iPod/iTunes: kann nicht mehr auf meinen Ipod zugreifen/nicht formatMac OS X: Epson stylus DX3850 scanner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!