Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Autom. Update Mojave Crash MacBook Late 2012

...

« Letzte Änderung: 05.11.18, 15:07:33 von goodgood »

Antworten zu Autom. Update Mojave Crash MacBook Late 2012:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte ich es mit der MacOS-Wiederherstellung (Befehlstaste plus R) versuchen?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo gg,

mit dem Booten über die externe Festplatte kommst du aber erst einmal an alle Daten und kannst die auch sichern, damit da nichts verloren geht? Das ist ja das wichtigste! Danach könntest du das Update auf Mojave noch einmal probieren, dein MacBook sollte ja noch gerade unterstützt werden?

Wenn das nicht klappt, kannst du immer noch mit Carbon Copy Cloner die Daten der externen Festplatte auf das MacBook spielen, damit erzeugst du einen 1 zu 1 Kopie, von der du auch starten kannst. Diese Kopie könntest du, wenn du noch das Update auf Sierra im App Store bekommst, aktualisieren, aber dann halt nicht auf Mojave :-)

Meld dich gern, wenn du noch Fragen hast!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Könnte ich es mit der MacOS-Wiederherstellung (Befehlstaste plus R) versuchen?!

Habe ich noch nie probiert - wenn, schilder doch bitte deine Erfahrungen hier!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Melde mich morgen wieder.

Danke erstmal.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...sorry
« Letzte Änderung: 05.11.18, 15:08:02 von goodgood »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nico, wäre es möglich, meinen thread hier komplett zu löschen?
Wäre nett, da alles, ich wiederhole mich, selten dämlich von mir.
OS-recovery hat das Problem schnell gelöst.

Danke nochmal für die Unterstützung.

Gruss,

gg

« Letzte Änderung: 05.11.18, 15:06:05 von goodgood »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eigentlich ist es ja der Sinn eines Forums, dass Lösungen auch für andere bleiben und die nicht immer die gleiche Frage neu stellen müssen. Das hast du jetzt leider durch das Löschen der kompletten Frage zunichte gemacht...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, sorry, war mir peinlich.
Problem ist jetzt aber nach OS-Recovery erneut aufgetreten. Solange ich das MacBook nicht runterfahre ist alles in Ordnung. Schalte ich es aus und wieder an, dann kommt es wieder zu besagtem Crash.
Werde versuchen Mojave aufzuspielen und dann hier nochmal berichten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat geklappt! Mojave nach Crash einfach nochmal installiert.

Danke nochmal.

Gruss,

gg


« Probleme nach dem Upgrade von Sierra auf Mojave / Sierra-Installationsdatei gesuchtiPhone lässt sich nicht mehr mit iMAC OS X Yosemite 10.10.5 verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!