Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

DSL-Kabel

Hallo,

seit ein paar Tagen habe ich einen neuen (schnelleren) DSL-Tarif, aber die Download-Raten haben sich nicht wirklich verbessert.

Leider kenne ich mich bei den Kabeln nicht aus (hab mal was von Dämpfung gehört). Seit der Zeit des Surfens via ISDN liegt zwischen Telefondose und Rechner ein ISDN-Kabel, das ich auch aufgrund der Anschlusskompatibilität (RJ45) auch für DSL nutze. Ist das schlecht? Soll ich lieber ein CAT5-Kabel legen? Ich hoffe nicht, weil das ca. 12 Meter unter den Fußleisten verlegt ist. Bitte Hilfe.


Danke
MasterDjal


Antworten zu DSL-Kabel:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo MasterDjal,

du kannst deine jetzigen Kabeln getrost unter der Fussleiste lassen, auch ich habe nur ein "normales" Telefonkabel (RJ45) zwischen Steckdose und Computer (bei XDSL 3052/512).

Ethernet (CAT5) benötigst du nur wenn du ein internes Netzwerk betreibst. Auch die Länge des Telefonkabels zum Computer spielt keine Rolle. Es gibt mehrere Komponenten warum die Leistung deines neuen Anschlusses nicht besser ist als vorher.

1. Es kommt immer darauf an wie schnell der Server der Gegenstelle ist.
2. Manche Provider bündeln die Leitungen so stark das zu Spitzenzeiten die Leitungen total überlastet sind.
3. die Provider nur durchschnittliche Angaben des up- und downloads angeben, bei einigen entspricht sie aber nicht den Vorgaben.

Es gibt Internetseiten wo du deinen Speed testen kannst, leider funktioniert meine gespeicherte Seite (http://www.blitzdsl.de/) nicht mehr, aber da gibt es sicher noch andere.

Wenn der Speed nicht passt, würde ich mich mit deinem Provider in Verbindung setzen.

mit freundlichen Grüssen
Marathon

Hallo Marathon und tweedle,

vielen Dank für eure Antworten. Mit dem Kabel hat der ganze Spaß nix zu tun. Ich hab mit meinem Provider gesprochen: Da ich so weit außerhalb wohne, ist die Leitung so mies, dass bei höherer Durchsatzrate mehr Fehler auftreten, was die Downloadrate absenkt. Verstehe ich zwar nicht, ist aber auch egal. Die werden jetzt meine Leitung so weit drosseln, dass ich wieder vernünftige Übertragungsraten habe. Konnte ich vorher auch mit leben und der neue Tarif ist 20 EUR billiger als der alte.

BTW: Das war nen netter und kompetenter First-Level-Support - hat man ja auch selten.


Nochmal vielen Dank und Gruß
MasterDjal


« html-ProgrammierungICQ :Send To... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!